Archiviert
Ingo (51-55)
Alleinreisendim Juli 2014für 1-3 Tage

Sehr gut essen und Unterbringung im Kameramuseum

6,0/6
Sehr originelle Dekoration - alles zum Thema Fotografie und Film. Funktionelle und sehr saubere Zimmer. Gemütliches Frühstück und hervorragende Möglichkeit zum Essen im angeschlossenen Restaurant mit uriger und preiswerter Deutscher Küche.

Lage & Umgebung6,0
Perfekte Anbindung zur Innenstadt, aber auch zu Aussenbezirken (z. Bsp.: Pillnitz). Restaurant in der Nähe: Ca 1 km Richtung Stadt entfernt ein edles Italienisches Restaurant, falls man nicht im spitzenmässigen Pensionsrestaurant essen möchte.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind ausreichend gross und zweckmässig für einen gemütlichen Aufenthalt. Das Bad ist sauber und gut nutzbar.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die Bedienung ist sehr freundlich und attraktiv. Die Zimmerreinigung ist einwandfrei.

Gastronomie6,0
Hervorragendes pensionseigenes Restaurant mit uriger Deutscher Küche. Sehr reichhaltige Mengen zu fairen Preisen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die ganze Pension, insbesondere aber die Deko im Restaurant kann durchaus als eine Art "Museum" für die Kamerargeschichte gesehen werden. So werden dort beispielsweise die Modellentwicklung der Kameraserien Exa und Practica gezeigt - sehr interessant.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Die UMTS und GRPS - Erreichbarkeit ist hervorragend.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2014
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Ingo
Alter:51-55
Bewertungen:3
NaNHilfreich