Michael (36-40)
Verreist als Familieim August 2016für 3-5 Tage

Wohlfühloase am Berg

6,0/6
Die Pension liegt weit oben und ruhig. Das Haupthaus und das Nebenhaus sind landestypisch und gepflegt. Die Umgebung ist ruhig und man kann voll entspannen.

Lage & Umgebung6,0
Umgebung ist ein Traum. Weit und breit ist nichts als Ruhe. Verkehrsanbindung ist im Tal perfekt, man erreicht alle Sehenswürdigkeiten (Richtung Zell am See, bzw. Taxenbach) einfach und schnell. Die Zufahrt zur Pension Wiesfleck erfolgt in Gries über einen Bahnübergang und dann hoch auf den Berg via Privatweg.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Appartment im Nebenhaus. Zimmer waren wie folgt aufgeteilt: 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 1 Bad mit Dusche, 1 WC und 1 Wohnbereich mit Schlafcouch. Schränke bzw. Ablagemöglichkeiten und ein Safe waren vorhanden. Die Zimmer sind urig eingerichtet und das Gesamtbild passt zum Bergpanorama.

Der 5te Stern zum Glück scheiterte einzig allein an den Matratzen und eine fehlenen kleinen Kühlschrank der wirklich super gewesen wäre für Getränke etc.)

Sauberkeit war wirklich top - jeden Tag wurde die Wohnung gereinigt und liebevoll aufgeräumt.

Service6,0
Der Service ist wirklich einsame Spitze. Das ganze Team kümmert sich rührend um die Gäste und jeder Wunsch wird nach Möglichkeit erfüllt.

Gastronomie6,0
Wir hatten Halbpension gebucht. Frühstück und 3 Gänge Abendessen.

Das Frühstück ist mehr als reichhaltig und es ist für jeden etwas dabei (versch. Wurst und Käsesorten, zahlreiche selbstgemachte Marmeladen, Jogurts und Müslis, und und und). Dazu ausreichend Semmeln und bei Bedarf noch Vollkornbrot und Brötchen. Kaffee, Säfte und Kaba wunderbar.

Das Abendessen war jeden Tag abwechselnd und sehr lecker. Bei Bedarf konnte man jederzeit nachfassen. Wir haben uns jeden Tag auf das Menü gefreut. Getränke (lecker Wein und Bier bzw. Softgetränke oder Wasser) zum Abendessen sind extra. Wir hatten bei 3 Personen in 5 Tagen 50 € Kosten. Also alles im Rahmen.

Der Gastraum ist landestypisch urig eingerichtet. Bei schönen Wetter ißt man auf der Terasse.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Pension ist als Basislager der ideale Ausgangspunkt man erreicht alle Top Sehenswürdigkeiten (Krimmler Wasserfälle, Großglockner, etc.) in annehmbarer Zeit.

Das Highlight ist der liebevoll angelegte Badeweiher der Pension, den wir nach unseren Erkundungen sehr ausgiebig genutzt haben. Mittels Floß und Steg hat man seinen Spaß und eine super Abkühlung bei 30 Grad am Berg :). Er ist für Kinder aller Altersstufen und Erwachsenen nutzbar.

Für Kinder stehen direkt bei der Pension ein Kicker, Tischtennis, Trampoline, Schaukeln, Wippe und Sandkasten zur Verfügung. Des weiteren sind Tretbulldogs und versch. Bälle vor Ort.

Zwar war einiges schon ein bischen mitgenommen, aber wird sicher bald ausgetauscht :)

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich