Archiviert
Gerhard (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Doppelbuchung ohne Info

1,8/6
Obwohl wir vier Monate vorher gebucht hatten und auch eine Bestätigung per Email erhalten haben, war die Vermieterin nicht in der Lage, uns eine Info über eine von ihr verursachten Doppelbuchung via Telefon oder Email zukommen zu lassen (beides bekannt). Die bei Anreise anwesende Mutter war auch nicht informiert und hat uns erstmal in das gemietete Appartment geführt, wo man dann auch gleich dah, dass dieses bereits vermietet ist. Ein lapidarer Zettel an der Tür sollte uns ein anderes Zimmer vermitteln. Dort angekommen wurde nicht geöffnet. Auf Nachfrage bei Nachbarn wurde uns mitgeteilt, dass hier auch total belegt ist und mit Hund sowieso nichts geht (im Haus München haben wir mit Hund gebucht!). In Eigenregie mussten wir uns dann selbst um ein Appartment kümmern. Das ganze war eine Frechheit sondergleichen. Im Nachhinein kam noch raus, dass diese Vermieterin des öfteren überbucht.

Lage & Umgebung4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0

Zimmer1,0
Größe des Zimmers1,0
Zimmertyp:Ferienwohnung
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Hotel1,0
Familienfreundlichkeit1,0

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerhard
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich