Alle Bewertungen anzeigen
André (36-40)
Verreist als Paar • Januar 2013 • 3-5 Tage • WinterGemütliches Familienhotel
5,0 / 6

Das familiengeführte kleine Hotel besitzt nur 20 Zimmer alle im regionalen Stil. Der Zustand unseres Doppelzimmers war gut, an manchen Stellen aber doch etwas abgewohnt. Das Badezimmer war überraschend groß und schön für italienische Verhältnisse. Im Übernachtungspreis inklusive ist Halbpension.


Lage & Umgebung
6,0

Die Lage des Hauses ist wiorklich gut weil sehr zentral mitten im Ortskern und zu Fuß nur 5 min zum Skilift zur SellaRonda. Wer in den Läden und Sport-Boutiquen shoppen möchte kann das direkt vorm Haus tun.


Zimmer
4,0

Das Zimmer war okay. Wie gesagt das Bad war geräumig mit einer schönen Dusche und ausreichend Platz zum ablegen von persönlichen Waschutensilien. Die Möbel sind aus Holz und manchmal etwas abgewohnt. Die Betten waren wirklich gut. Für mich als 193cm Mann etwas zu kurz aber dafür schöne harte Matratzen. Außerdem hat jedes Zimmer einen Flachbild TV zur Verfügung.

Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service
5,0

Die Eigentümer waren immer präsent und haben sich freundlich nach dem Befinden erkundigt. Im Speiseraum wurde auch immer nett und zuvorkommend bedient.


Gastronomie
5,0

Das Angebot zum Frühstück war zwar etwas übersichtlich aber es gab frischen Cappuccino, frische, noch warme Brötchen und etwas Käse und Wurst. Marmelade, Honig und Nutella waren leider aus der sonst in billigen Hotels üblichen Klein-Verpackung. Zum Abendessen gibt es ein regionales aber sehr schmackhaftes 4 Gänge Menü. Vorher kann man sich an einer Salatbar bedienen. Salat war immer frisch und auch ausgefallene Sachen wie Radicchio, Wallnüsse, Rote Beete (nicht aus dem Glas) etc. waren dabei.


Sport & Unterhaltung
5,0

Wir waren zum Ski fahren im Hotel und waren sehr zufrieden. Im Preis inbegriffen ist ein Skidepot am Skilift wo man bequem seine Skier und Schuhe lassen kann und bequem vom/zum Lift spazieren kann. Außerdem gibt es einen kleinen Wellnessbereich im Haus mit finnischer Saune, Dampfsaune und Sanarium.


Tipps & Empfehlung

Das preis/Leistungsverhältnis war okay. Die Flasche Wein zum Abendessen war gut und kostet mit 17 - 23 EUR nicht viel Geld. Das Auto kann man, wenn Platz frei ist, vorm Hotel kostenlos abstellen. Ansonsten ist eine Garage für 9 EUR pro Tag zubuchbar.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gutHotel entspricht der Katalogbeschreibung
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Januar 2013
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:André
Alter:36-40
Bewertungen:33