Christiane (41-45)
Verreist als FamilieJuli 20171-3 Tage SonstigeFreude für die Abfahrt !
3,0 / 6
Das Hotel ist muffig. Es stinkt von innen. Im Eingang roch es nach alten Pommes, im Treppenhaus nach altem Teppich und im Zimmer nach Chicken Tandoori. Im Treppenhaus war das Geländer kaputt. Das Essen war naja. Ich finde dieses Hotel hat keine 4 Sterne sondern 3 Sterne verdient.

Lage & Umgebung
3,0
Das Hotel liegt direkt am Bahnhof, abends hörte man die Züge. Man konnte nicht gut schlafen deshalb. Das Hotel liegt nicht im Zentrum und Perth ist jetzt keine Kulturstadt. Auf der anderen Seite des Hotels hatte man einen Park wo abends bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Zimmer
3,0
Man versprach uns moderne Zimmer, aber man bekam Zimmers mit einer schlechten Einrichtung. Es sah zwar modern aus, aber es funktioniert. Die Lampen an der Decke ging nicht an und die Nachttischlampen waren ebenso funktionsuntüchtig. Im Bad war überall Schimmel und man hörte jedes Detail, was der Nachbar machte. Die Sauberkeit war nicht erfreulich.

Service
4,0
Der Service war freundlich, aber man sah nie ein Lächeln im Gesicht.

Gastronomie
3,0
Wir hatten nicht den Mut Abends und Mittags dort zu essen, dort flüchteten wir in die Stadt. Dort gibt es bessere Restaurants, als das im Hotel. Auf dem Frühstücksbuffet gab es fast nix. Die Säfte schmeckten seltsam und die Croissants kamen aus der Plastiktüte und wurden nur aufgewärmt.

Hotel
3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christiane
Alter:41-45
Bewertungen:3