Jürgen (66-70)
Verreist als Paarim Juli 2017für 3-5 Tage

Ein schöner Aufenthalt in der Provinz.

5,0/6
Das Hotel liegt relativ verkehrsgünstig und doch ruhig um als Ausgangspunkt für Ausflüge geeignet zu sein. Wir waren vom 16.7. bis 20.7. mit Kreuz Reisen dort. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Es macht auch äußerlich einen gepflegten Eindruck.

Lage & Umgebung5,0
Ca. 30 km südlich von Dresden. Also ideal für Urlauber mit PKW. Ohne Fahrzeug eher nicht geeignet.

Zimmer5,0
Es war fast alles vorhanden. Wlan , TV , Kühlschrank leider kein Balkon , aber für Raucher gab es jeweils einen Etagenbalkon , gut. Die Eckkanten der Betten waren sehr scharf und man konnte sich weh tun (leider passiert). Die Leselampen über dem Bett waren zu weit oben und konnten nur gemeinsam geschaltet werden. Im Badezimmer könnte die Beleuchtung heller sein , es fehlte ein Vergrößerungsspiegel und der Einstieg in die Badewanne (keine Dusche) war für ältere Menschen mühsam.

Service5,0
Reception super. Das Servicepersonal im Speiseraum war sehr freundlich , aber leider etwas konfus. Da zwei Busse zeitgleich dort waren mußten wir oft bis zu 25 Min. auf Getränke warten. Das am Vorabend bestellte 3 Gänge Menü zog sich über zwei Stunden , und die Getränke mußten auch täglich bezahlt werden mit entsprechender Wartezeit. Zimmerreinigung o.k.

Gastronomie4,0
Essen ist Geschmacksache. Uns hat es nicht so toll geschmeckt. An einem Tag gab es z.B. trockene Hähnchenbrust mit Bulgur (gräßlich). Sächsische Küche hatte ich mir anders (besser) vorgestellt. Die Roulade war gut , aber dazu die Fertigsoße war nicht der Hit. Auch der angebotene Fisch schwamm in einer milchigen Soße. Das Beste war der Nachtisch. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und lecker. Salatbuffet in Ordnung.

Sport & Unterhaltung4,0
Ausgangspunkt für Wanderungen. Das Spassbad gegenüber konnten wir aus Zeitgründen leider nicht nutzen. Der Ort Neustadt ( ca 12.000 Einw. ) war abends wie ausgestorben ( tote Hose )

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:66-70
Bewertungen:65
NaNHilfreich