phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Julian (19-25)
Verreist als Familieim Juli 2017für 1-3 Tage

Eine der besten Lodges in Namibia

6,0/6
Die Lodge ist ein klarer Geheimtipp! Eher klein (10 Bungalows), dabei aber sehr gute Ausstattung und ausgezeichnetes Essen machen die Ozongwindi Lodge zu einer der besten Lodges in der wir je waren.

Lage & Umgebung5,0
Die Anfahrt zur Lodge ist etwas schwierig, da in der Nähe sehr viele Flussbetten durchquert werden müssen. Bei Problemen kann man aber die Lodge anrufen, die einem sofort weiterhilft, sodass die Anfahrt kein Problem werden sollte. Trotzdem würde ich ein Allradfahrzeug empfehlen. Die Lodge selbst liegt sehr idyllisch auf einem Farmgelände direkt am Khan River inklusive eigenem Wasserloch, an dem man immer wieder Tiere beobachten kann (z.B. Gnus, Oryx etc.). In der Nähe liegen die Städte Omaruru und Okahandja, in denen man einkaufen oder tanken kann und auch Windhoek ist in ca. 2 Stunden zu erreichen.

Zimmer6,0
Alle 10 Bungalows sind sehr groß und geschmackvoll eingerichtet. Sie bieten ein großes Bad mit freistehender Badewanne, Dusche und separater Toilette. Des weiteren sind Klimaanlage, Safe, Minibar und gemütliche Lesesessel teil der Austattung der Zimmer. Außerdem besitzen die Bungalows eine große Terrasse mit Blick auf den Khan River.

Service6,0
Der Service der Ozongwindi Lodge ist einzigartig gut, da die Besitzer der Lodge diese selbst führen und selbst um alle Gäste kümmern, wodurch eine sehr familiäre Atmosphäre entsteht. Dabei wird auf jeglichen Wunsch eingegangen und alles Mögliche getan um diesen zu erfüllen. Ein weiterer Vorteil für deutsche Touristen ist, dass die Besitzer der Lodge fließend Deutsch sprechen.

Gastronomie6,0
Die Gastronomie der Ozongwindi Lodge ist ein Grund dafür, dass man diese auf einer Namibia Reise unbedingt besuchen sollte. Das umfangreiche Frühstück (das beste auf unserer Reise), kleine Snacks am Mittag (z.B. selbstgemachte Sandwiches) und das erstklassige 3 Gänge Menü am Abend waren stets hervorragend. Dabei arbeitet die Besitzerin der Lodge in der Küche mit und sorgt für tolle Ideen und eine herausragende Qualität. Außerdem gibt es eine Bar, an der jegliche Getränkewünsche jederzeit erfüllt werden.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage der Ozongwindi Lodge ist sehr gepflegt und schön. Es sind genug Liegen und Sonnenschirme vorhanden, sodass man gut einen ganzen Tag hier verbringen und entspannen kann. Weitere Möglichkeiten sind Wanderungen auf dem Farmgelände und am Khan River sowie Wildbeobachtungsfahrten über das Gelände, die wir allerdings nicht ausprobiert haben. Für größere Safarifahrten bietet sich das nahegelegene Erindi Game Reserve an.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Julian
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich