phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Anja (19-25)
Verreist als Freundeim Juni 2010für 1 Woche

Lust auf Meer!

5,4/6
Das Strandbad Baabe ist eine noch recht neue Ferienhausanlage direkt am Meer (Wir hatten sogar in der 1ET einen Blick aufs Meer). Die Häuser sind ausgestattet mit allem was man sich wünscht und sollte dennoch etwas fehlen sind einkaufsmärkte nicht weit. Alles ist Sauber und auch gut sauber zu halten, über den Aufentaltszeitraum.
Zwar liegt der Altersdurchschnitt auf Rügen reichlich höher als der in unserem Ferienhaus, dennoch wird auch den Jungen besuchern viel geboten. So war an unserem Abend ein Promenadenfest mit einem riesigen Feuerwerk. Kanu oder Surfbrett-Ausleihe gibt es zwar reichlich waren aber bei uns (in der Nebensaison) noch nicht geöffnet. Dennoch kann ich nur Raten in der Nebensaisson zu Fahren, so leere Strände habe ich noch nie gesehen!

Einen Punkt Abzug muss ich dennoch geben:
1. Es gibt nur einen Stellplatz fürs Auto (im Feriendorf). Der Andere ist ausserhalb und muss bezahlt werden. Zusätzlich kann man auch nicht für eine Woche komplett bezahlen, sondern muss jeden früh 8 Uhr die Parkuhr für den laufenden Tag neu füttern.
Obwohl die Häuser für 6 Personen ausgerichtet sind (und 6 Personen nicht in ein Auto passen) gibt es nur einen Parkplatz für jedes Haus.
2. Das Feuerholf ist teuer und nicht immer einfach zu bekommen. Zwar gibt es eine Hütte in der man Holz kaufen kann, diese hat jedoch am Wochenende geschlossen (wir kamen an einem verregneten Samstag an-so das etwas Feuerholz wünschenswert gewesen wäre). Zu dem ist man erst mit knapp 9 Euro dabei.
3. Der Vermieter/Verwalter lässt gern auf sich warten! GUT, im Urlaub ist das nicht so schlimm da hat man ja Zeit (und der arme und nebenbei auch sehr nette Mann muss arbeiten) es sollte dennoch erwähung finden

Die drei negativ Punkte sind zwar ausgiebig geschrieben aber gar nicht so schlimm gewesen!!! Und Punkt zwei sollte in der Hauptsaison bei Sonnen schein eh kein Thema sein. Es war wirklich super

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand war Sagenhaft... wenige Meter (geschätzte 20m).
Ich persönlich fand es sehr angenehm das Baabe so ein kleiner verschlafener Ort war in dem dennoch auch mal de Post abgehen kann. Zu dem ist auch Göhren zu Fuß zu erreichen.
Ausflugsmöglichkeiten sind allgemein auf Rügen reichlich vorhanden, aber eine Auto wäre schon Emfehlenswert.

Zimmer6,0
Mehr als "Einzigartig", "wahnsinnig schön" und "wunderbar" idt dazu wohl nicht zu sagen...
Zimmertyp:Ferienhaus
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Wir sind genau mit zwei Menschen in Berührung gekommen die zum Personal des Ferienparks Baabe gehörten.
Das war zum einen, eine sehr nette Männerstimme an der Sprechanlage der Schranke (um in den Park zu gelangen) den wir baten doch kurzzeitig beide Autos in den Park zu lassen damit wir ausräumen können (was uns ohne "wenn" und "aber" gewährt wurde)
Zum Anderen der freundliche ?Verwalter? der Nebenkosten, Einweisung usw mit uns durchsprach. Hier der Nachteil das er: Zu Spät zum vereinbarten Termin erschien. Erst ab Montag zu erreichen war (gut der Mann will auch ein Wochende)
... und im Grunde findet man die Bedienungsanleitung sämtlicher Geräte in einem Schubfach unter dem Fernseher.

Gastronomie
Es gibt Imbisse, Gastätten usw. der gesammten Promenate entlang...

Sport & Unterhaltung6,0
Zu dem was man sich selbst vornimmt (Fahrrad fahren, Wandern, Schwimmen) Kann man auf Rügen auch:
-Reiten
-Kanu fahren
-Windsurfen
-Hochseeangeln,
und noch 100.000 andere Dinge machen.
Da sind der phantasie keine Grenzen gesetzt

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren alle an fast allen Stellen der Ferienanlage per handy gut zu errichen.

Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2010
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anja
Alter:19-25
Bewertungen:4
NaNHilfreich