phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Lis (19-25)
Verreist als Paarim Oktober 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Geniales Naturhotel mitten in den Bergen

6,0/6
Absolutes Traumhotel mit traumhafter Lage in Innichen. Das Hotel besteht aus mehrere Häusern welche unterschiedlich alt sind: Unser Zimmer (Adlerhorst) befand sich im ältesten Teil des Hauses und war dementsprechend nicht so modern wie die Neubauten. Trotzdem haben wir uns wohl gefühlt, hatten zwei eigene Terrassen und ein großes Bad.
Gegessen haben wir im modernsten Raum und waren dort von dem Ambiente hundertprozentig überzeugt.
Die aktuelle Corona-Lage wurde perfekt umgesetzt: In jedem Raum (auch im und vor dem Lift) stehen Desinfektionsspender, das Personal hat immer Masken auf (richtig, ich habe nie jemanden gesehen der sie zB unter der Nase trug) und trotzdem hatte man das Gefühl, den Urlaub richtig genießen zu können.
Zudem war das gesamte Personal freundlich und kompetent. Großes Lob!
Zuletzt ist noch das Essen zu loben, welches jeden Tag, vom Frühstück über die Jause bis zum Abendessen rundum gelungen war.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt am Rande von Innichen, direkt am Berg mit perfekter Ausgangslage für Wanderungen und Fahrradtouren und perfektem Blick auf die 3 Zinnen. Mit dem Auto war man zudem innerhalb von 5 Minuten an der Talstation in Innichen.

Zimmer5,0
Am Zimmer an sich ist nichts auszusetzen, es war sehr geräumig und immer perfekt sauber geputzt. Alle Zimmer im Hotel verfügen über einen sehr schönen Bergblick. Einziger Kritikpunkt war, dass aufgrund der Lage im alten Gebäudeteil, das Zimmer etwas in die Jahre gekommen war und die Reichweite des WLAN-Signals nur einen kleinen Teil des Zimmers abdeckte.

Service6,0
Großes Lob an den Service im gesamten Hotel! Der Empfang an der Rezeption war sehr freundlich und kompetent, genauso wie der Einpark- und Gepäckservice.
Unsere Kellner im Restaurant waren absolut professionell, freundlich und auf keinen Fall zu aufdringlich.

Gastronomie6,0
Perfekt!
Das Frühstück bietet eine riesengroße Auswahl und stellt jeden zufrieden, egal ob Vegetarier oder Fleischesser. Eierspeisen sowie Crepes oder Pancakes können direkt am Tisch bestellt werden. Das Hotel zeichnet sich durch regionale Küche aus, das merkt man auch am Frühstück. Zudem muss die Auswahl an Milchalternativen (Soja, Reis oder Hafer) hervorgehoben werden.
Bei der Jause kann man zwischen ca 10 kleinen! Gerichten wählen, man kann aber auch mehrere bestellen. Es gab jeden Tag sowohl herzhafte als auch süße Speisen.
Das Abendessen hatte mindestens 6 Gänge und bei den meisten konnte man zwischen mindestens zwei Alternativen wählen. Wir haben 3 Mal dort gegessen und waren jedes Mal rundum begeistert - sei es der Geschmack oder die Präsentation. Alles in allem gibt es an der Gastronomie absolut nichts zu beanstanden.

Sport & Unterhaltung6,0
Fahrräder (kostenlos) und E-Bikes (gegen Gebühr) sowie Wanderausrüstung können im Hotel ausgeliehen werden. Das Fitnessstudio ist aufgrund von Corona auf zwei Zimmer pro Stunde begrenzt, trotzdem waren wir alleine im Raum. Die Innensauna war auf 2 Personen begrenzt, allerdings war auch hier immer eine frei. Die Außensaunen konnten für je eine halbe Stunde reserviert werden- was wiederum den Vorteil hat, dass man die Sauna ganz für sich alleine hat.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Lis
Alter:19-25
Bewertungen:4
NaNHilfreich