phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Rainer (41-45)
Alleinreisendim September 2015für 3-5 Tage

Lieber wo anders einchecken!

2,3/6
192 Zimmer. Wirkt insgesamt renovierungsbedürftig. Teilweise renoviert, allerdings riecht es dort nach Lösungsmitteln von der Teppichklebung. Wellness-Bereich ist sauber und gut renoviert, allerdings mit wenig Service (siehe unten). WiFi inklusive, aber sehr lahm und bricht immer wieder völlig ab. Überwiegend Geschäftsreisende und Paare, wenig Familien. Etliche NiederländerInnen, die auch gerne mal dem Alkohole zusprechen.

Lage & Umgebung1,0
Hotel liegt "in the middle of nowhere", im Gewerbegebiet von Kaarst. Wenn man abends von der S-Bahn aus ankommt, muss man durch ein nahezu unbeleuchtetes Gewerbegebiet laufen, sehr gruselig! In unmittelbarer Nähe IKEA und McDonalds, sonst nix. Hotel liegt in der Abflugschneise des Düsseldorfer Flughafens, was man hören und sehen kann. 15 Minuten Fußweg nach Kaarst Innenstadt, dort allerdings sehr nette Restaurants, Brauhäuser etc. - wenn die Flucht dorthin gelingt, kann man in der Kaarster Innenstadt nett speisen.

Zimmer3,0
Größe auskömmlich. Keine echten Doppelbetten. Radio fehlt. Telefonschnur ist so kurz, dass man nur direkt an der Wand telefonieren kann. Klimaanlage vorhanden, röhrt allerdings wie einer der Flieger vom Düsseldorfer Flughafen - kaum auszuhalten. Keine Minibar. Kaffeemaschine formal vorhanden, konnte aber nicht mal heißes Wasser zubereiten. Kein Balkon. Wände sehr dünn, man hört jedes Husten des Nachbarn. Betten haben unterhalb des Lakens eine nicht-atmungsaktive Plastikfolie, so dass Nachtschweiß nicht abgeleitet wird - zusammen mit der Klimaanlage definitiv Erkältungsgefahr! - Bad/Toilette angenehm groß und hell, Badewanne vorhanden. Handtücher allerdings etwas alt und nicht flauschig, sondern rubbelig.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Service überwiegend unprofessionell - verwechselt beispielsweise Maestro- und VISA-Karten, will schon beim Einchecken die ganze Summe kassieren, erteilt falsche Auskünfte zum Wellnessbereich, hat die Parkkarten für den Parkplatz nicht im Griff etc. - Ausnahme: Abendschicht an der Bar. Ausgesprochen freundliche Mitarbeiter mit Migrationshintergrund, die einem jeden Wunsch von den Augen ablesen und sympathische Scherze machen. Die beiden Sonnen gibt es für den Abendservice!

Gastronomie2,0
Ein Restaurant, eine Bar. Essen sehr fleischlastig, für Vegetarier nicht empfehlenswert. Frühstücksbuffet für Vegetarier ein Trauerspiel (überwiegend Plastikkäse). Teller beim Frühstücksbuffett teilweise dreckig oder mit Spülschmieren. Salami biegt sich hoch. Gemüse (Tomaten, Gurken) ist billiges Industriegemüse, das nach gar nichts schmeckt. Auch im Sommer/Herbst viele eingemachte Sachen statt frischer Angebote. Kaffee sehr dünn und kommt spät. Frühstücksservice teilweise sehr ruppig. Angespannte Atmosphäre zwischen den Mitarbeitern. Barauswahl durchschnittlich, Preise allerdings zu hoch.

Sport & Unterhaltung4,0
Ein Pool, eine Sauna. Beides sehr sauber und frisch. Angenehme Beleuchtung. Allerdings gibt es keine Handtücher. Die Sauna ist - lauwarm; eher ein warmer Raum als eine Sauna. Fitness-Bereich, den ich nicht bewerten kann, da ich ihn nicht ausprobiert habe.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Rainer
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihren letzten Besuch bei uns im Haus und Ihre Bewertung.

Kritik ist in vielerlei Hinsicht sehr wertvoll für uns, deshalb möchten wir uns für Ihr Feedback bedanken. Selbstverständlich haben wir uns mit Ihren Anmerkungen und Hinweisen ausführlich auseinandergesetzt.
Unser Management ist bereits in Aktion getreten um Ihre aufgeführten Punkte zu hinterfragen und dementsprechend zu beheben. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf all Ihre Punkte nicht weiter eingehen können.
Gerne steht Ihnen die Direktion des Hauses jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich dafür mit uns in Verbindung setzten würden.

Mit freundlichem Gruß

Ihr Team Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst
NaNHilfreich