100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Gabriela (56-60)
Verreist als Freundeim November 2018für 1 Woche

Traumhaft schönes kleines Hotel, an bester Lage.

5,0/6
Kleines schönes Hotel, an sehr guter Lage mit super schönen Aussicht auf die Namabay mit den Bergen im Hintergrund, oder aufs Meer, mit der Tiran. Gerne wieder!!!
Geeignet zum schnorcheln, chillen und shoppen am Abend.

Lage & Umgebung5,0
Das kleine Hotel liegt an der Namabay, mit toller Sicht. Vom Flughafen ca. 20Min. mit dem Taxi entfernt.
Einige Gäste von anderen Hotel, wollten zu uns auf den Steg, wurden aber zurück gewiesen, das zeigt was für eine tolle Lage das Hotel hat.

Zimmer3,0
Das Mobiliar ist ziemlich alt, aber ich war schon in schlechteren Hotels. Es ist alles vorhanden. Tresor, 2 x 90cm Betten, TV ( leider nur SERVUS TV, GRAUENHAFT ), Balkon mit Stühlen, Badezimmer mit Föhn, Dusche.
TIP: dringend am Abend die Balkontüre nicht mehr öffnen, Mückenplage!!!!! Leider beachteten wir das nicht und meine Freundin hatte bestimmt an den Armen 500 Stiche.

Service5,0
Sehr freundliches Personal!
Im Restaurant wurden wir immer sehr freundlich empfangen und zu den Tischen begleitet, sofort wurden uns die Getränke gebracht. DANKE Ahmad (Hans) und den Anderen.
An der Abendbar ( La Foli Terrace ) war es angenehm mit guten Drinks und guter Bedienung.
Auch am Strand Badetuchausgabe war sehr nettes Personal.
Leider bietet das Hotel Wlan nur 250bit pro Woche, pro Zimmer an. Wir haben uns im Vodavone Shop an der Hauptstrasse bei den Taxis, eine SIM Karte besorgt. 4Gb für 7.- Euro.
Von der Namabay dröhnt es den ganzen Tag mit lauter Musik, ist halt so. Leider lief in unser Hotel auch den ganzen Tag die Musik. Im Hotel Radio Schweiz ( ???? ich bin Schweizerin und kann das nicht verstehen ) und an der Strandbar hatten sie leider nur einen Stick mit nicht org. Adele und nicht org. Modern Talking und das JEDEN TAG, einige Gäste haben sich beschert, ich auch, bekamen aber vom Angestellten an der Bar, die Antwort, das der Manager das möchte; englische Musik, keine arabische. Selbst an der Namabay war zwischen 12:00-15:00 Ruhe, nur bei uns im Hotel nicht. Ruhe findet man auf dem wunderschönen Steg mit den Chillmöbeln.

Gastronomie4,0
Es gab sicher jeden Tag etwas, dass einem schmeckt. Ich hatte schon bessere Essen gehabt, aber ich war noch nie in so einem kleinen Hotel, deshalb ist das Buffet auch kleiner ausgefallen. Ahmed und das übrige Personal machten dies mit der Freundlichkeit wieder gut und die Lage am Meer mit der wahnsinnigen Aussicht, ist ein Traum.

Sport & Unterhaltung5,0
Das einzige Freizeitangebot, dass wir nutzten, war Beauty bei Alex. 40.- Euro, war es wert, nur für Aegyptische Verhältnisse zu Teuer. Schnorcheln und chillen konnten wir sehr gut vom Steg aus.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabriela
Alter:56-60
Bewertungen:12
NaNHilfreich