Maurice (36-40)
Verreist als Familieim August 2019für 3 Wochen

Familiäre türkische Idylle zum kleinen Preis

5,0/6
Es ist ein typisches kleines türkisches Hotel 300 m von dem Kern Sides entfernt. Das Essen ist prima das Personal außerordentlich nett und ungewöhnlich hilfsbereit. Sicherlich sollte ein Gast nicht Erwartungshaltung haben ein ähnlich umfangreiches Buffet aufgetischt zu bekommen wie in Großanlagen. Dafür ist jedes einzelne Gericht typisch türkisch sehr geschmackvoll mit Liebe zubereitet und sehr lecker.j

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist spitzenklasse. Während man selbst als Gast nur 300m bis in den Kern laufen musst tummeln sich zahlreiche Touristen der Straße entlang um genau dieses Fleckchen zu erreichen. Der hoteleigene Strand ist prima, zwar klein aber warum braucht man viel Sand, wenn das Wasser Badewannen artig warm sehr flach hinein führend ist und abgegrenzt ist von der Weite des Meeres mit einer entsprechenden Bojenkette. Für uns und unsere beiden Kinder im Alter von fünf und acht Jahren war es fantastisch.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind kleine wohnbungalows. Hier liegt die Betonung allerdings wirklich auf klein. Es reicht gerade so aus um seine Koffer abzustellen des Nachts zu schlafen und noch zu duschen. Aufenthalt im Zimmer selbst ist er schwierig wird aber auch nicht benötigt.

Service6,0
Die Kellner die Putz Dame der Rezeptionist der Beach Boy durch die Bank sind alle sehr freundlich und immer bemüht einem als Gast jeden Wunsch zu erfüllen

Gastronomie6,0
Dorade Hähnchen und Pute, viele türkische Salate tolle Cremes und einen leckeren Kartoffeltopf dazu typisch türkische Süßspeisen alles in allem sehr sehr gut.

Sport & Unterhaltung4,0
Im Vergleich zu anderen großen Anlage mit höheren Preis ist die Auswahl an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten vor Ort elativ gering. Uns mit zwei jungen Kindern hat der Pool der Strandbereich und das tolle warme Wasser allerdings völlig ausgereicht. Ausflugs Angebote nach Alanya und Antalya sowie auch in entferntes Umland gibt es direkt an der Promenade zuhauf. Wir haben auch eine Piratentour gemacht die unseren Kindern auch aufgrund des Schaumbad und des Badens direkt vom Boot aus sehr gut gefallen hat.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3 Wochen im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maurice
Alter:36-40
Bewertungen:5
NaNHilfreich