Sichere Dir noch bis zum 06.02. die Premium-Mitgliedschaft mit vielen Vorteilen für 59 € statt 79 €
Anna (41-45)
Verreist als PaarNovember 20222 Wochen StrandWelcome to the Paradise!
6,0 / 6
Im Le Meridien Ile Maurice ladet man direkt bei der Anreise im Paradies!
Das Hotel hat alle unsere Erwartungen übertroffen und keinen Wunsch offengelassen. Wir haben im Hotel (DZ Standard) 12 Tage mit Halbpension gebucht. Das Ziel unseres Urlaub war die Insel zu erkunden und einen entspannten Strandurlaub zu erleben. Wir waren schon sehr viel unterwegs und können dieses Hotel jedem bedenkenfrei zu 100% empfehlen!

Lage & Umgebung
6,0
Vom Flughafen sind wir ca. eine Stunde mit einem Mietwagen zum Hotel gefahren. Die Lage des Hotels im Nordosten der Insel ist direkt am Strand. Von dort aus kann man sehr gut alle Sehenswürdigkeiten der Insel erkunden (Port Louis, 7 farbige Erden Chamarel, Le Morne usw.)
Für Mietwagennutzer ist besonders die ausreichende Verfügbarkeit kostenloser Parkplätze am Hotel vorteilhaft.
Wer insbesondere den Strand oder das Meer erkunden möchte, kann vom Hotel aus sich entweder direkt an den sehr gepflegten Strand begeben oder hat ebenfalls eine sehr gute Anbindung zu den anderen top-bewerteten Stränden der Insel (z.B. Flic en Flac). Vom Strand des Hotels haben wir die schönsten Sonnenuntergänge gesehen.
Wer zum Shoppen gehen möchte, kann vom Hotel aus das nur wenige Kilometer entfernte Einkaufzentrum La Croisette in Grand Baie gut erreichen.

Zimmer
6,0
Die Zimmer sind sehr luxurios und modern eingerichtet, mit großem Flachbildschirmfernseher und einer gut gefüllten Mini-Bar. Stilles Wasser und Pflegeprodukte werden den Gästen auf dem Zimmer täglich kostenlos bereitgestellt.
Der Zimmer-/Handtuchservice kommt mehrmals am Tag und sorgt stets für eine perfekte Sauberkeit.
Die Betten fanden wir sehr gut und komfortabel. Zu erwähnen ist insb. das jedem Gast zwei Kissen mit unterschiedlichem Härtegrad zur Verfügung stehen.

Service
6,0
Schon der besonders freundliche Empfang durch die Lobby Managerin Artee bei unserer Ankunft liess nur das Beste erwarten. Artee hat uns während des gesamten Aufenthalts als FeelGood-Managerin betreut und maßgeblich zum gelingen eines wunderbaren Urlaubs beigetragen.
Das gesamte Hotelpersonal ist darauf ausgerichtet den Gästen alle Wünsche zu erfüllen. Dabei ist die Freundlichkeit und Offenheit zu betonen. Während des Aufenthaltes wurden wir mehrmals gefragt, ob alles in Ordnung ist und der Service unseren Wünschen entspricht. Als wir den Wunsch geäußert hatten, dass die Klimaanlage im Zimmer nach der Reinigung etwas wärmer als Standard gestellt wird, wurde dies nicht nur sofort umgesetzt sondern bis zu unserer Abreise täglich beibehalten.
Im Restaurant wurden unsere Platzierungswünsche im Freien (auf dem Balkon) stets erfüllt auch wenn dafür teilweise Tische umgestellt werden mussten u.ä.

Gastronomie
6,0
Wir haben uns für Halbpension entschieden. Das Speisenangebot beim Frühstück sowie beim Abendessen ist äußerst reichhaltig, so dass für jeden Geschmack immer genügend Auswahl vorhanden ist.
Das Angebot variiert täglich, wobei ein Buffet Restaurant (möglich für Frühstück & Abendessen) und drei a la Cart Restaurants (für Abendessen) allen Gästen zur Verfügung stehen.

Sport & Unterhaltung
6,0
Das Hotel verfügt über ein vielfältiges Angebot an kostenlosen Freizeitaktivitäten: Snorkeling, Fahrt mit dem Glasboden-Boot, Kayak, Paddeln uvm.
Den Gästen stehen schöne Pools sowie abgegrenzte Meeresbereiche zum Schwimmen zur Verfügung (Schwimmschuhe sind im Meer zu empfehlen). Große Badehandtücher sowie Bademäntel gibt es abenfalls kostenlos. Es gab zu jeder Zeit am Strand und am Pool freie Liegen.

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Mehr Bilder(16)
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2022
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:41-45
Bewertungen:1