Ursula (66-70)
Verreist als Paarim März 2017für 3-5 Tage

Sehr gutes Landhotel mit Wohlfühl-Atmosphäre

6,0/6
Sehr schön gelegenes, mit viel Liebe zum Detail, geführtes Hotel. Überaus freundliches Personal und auch die führenden Kräfte bemühen sich, möglichst alle Wünsche ihrer Gäste zu erfüllen. Wer ein aktives Nachtleben oder tolle Einkaufsmöglichkeiten erwartet, ist hier falsch. Herrliche Wanderunge, saubere Luft und gute regionale Verwöhnküche stehen hier im Vordergrund.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt im Nordschwarzwald und ist über Auobahnen und Bundesstraßen gut zu erreichen. Die letzten paar Kilometer führen durch dichte wunderschöne Wälder, oft mit kleinem Bachlauf am Seitenrand.
Gute Auspflugsziele gibt es in der Nähe mengenweise.

Zimmer6,0
Sehr gemütlich und sauber. Hervorragende Matratzen, das Kopfkissen konnte man sich auswählen, sogar welche mit Könern oder Kräutern. Sehr hilfreich und angnehm die großen Badeaschen, die jeden Morgen wieder mit sauberen Sauna- und Badetüchern gefüllt dastanden. Nicht zu vergessen die kuscheligen Bademäntel und Frotteeslipper. Das Beste - bei dieser Ruhe konnte man wunderbar schlafen!

Service6,0
Sehr kompetentes freundliches Personal, daß für unsere Wünsche stehts ein offenes Ohr hatte.

Gastronomie6,0
Hervorragende Genießer-Küche, die hauptsachlich auf regionale und Bio-Proukte setzt und das Frühstück ist der Knaller...alles was das Herz begehrt.

Sport & Unterhaltung6,0
Wunderschönes Hallenbad mit Sauna, Dampfbad und Wellnessbereich. Getränke, wie verschiedene Tees oder Mineralwässer und Bio-Äpfel (für den kleinen Hunger zwischendurch) stehen jedem Gast kostenlos zur Verfügung.
Jeden Morgen werden verschiedene Gymnastikarten angeboten...allerdings erst ab 3 Pers.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Ursula
Alter:66-70
Bewertungen:1
NaNHilfreich