Carmela (46-50)
Verreist als Paarim August 2017für 2 Wochen

Fast wie im Hotel,.... nur besser!

6,0/6
Moderne, gemütliche, großzügige Appartements mit einzigartigen Ausblick! Ruhe und Entspannung WENN man will,.... oder aber Wandern ,Wandern,wandern in alle Richtungen Sehr nette Vermieter! Man hat definitiv mehr Platz und Ruhe als in einem Hotelzimmer!

Lage & Umgebung5,0
Riffian ist ein kleiner Ort , man ist schnell in Meran. Die Appartements liegen relativ oberhalb von Riffian, irgendwann ist man es gewohnt die steilen Sträßchen zu erklimmen. Der Vorteil ist ganz klar das man sehr schön ruhig wohnt und nicht vom Autoverkehr gestört wird. Von der Terrasse hat man einen tollen Blick auf Schenna und die Berge!
Es gab jede Menge Möglichkeiten entweder zu Fuß, mit dem Auto oder auch gern mit dem Bus die schönsten Ziele zu erreichen.
Es gibt zwei Supermärkte, für Lebensmittel muss man also nicht weit fahren!


Zimmer6,0
Unser Appartement war wie auf den Fotos ! Modern, sauber und großzügig. Es war alles da was man brauchte. Das Eisfach im Kühlschrank haben wir gut genutzt! Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Wir konnten uns draußen auf den Liegen im eigenen Garten relaxen, morgens auf der Terrasse frühstücken oder am Abend grillen. Das Auto stand in der Garage, so war es vor Hitze u. evtl. Unwetter geschützt.
Kleiner Tipp : vielleicht ein paar Tischsets für den Glastisch auf der Terrasse besorgen, das schont die Tischplatte und es gibt weniger Tellergeklapper.
Wir fanden es schön zwar den Pool zu nutzen,...anschließend sich aber im eigenen Bereich zu entspannen. Man hat so wesentlich mehr Ruhe und Platz.

Service6,0
Wir haben fast jeden Morgen lecker Brot bestellt. Morgens konnte man sich das Brot dann an der Rezeption im Hotel abholen. In der Tüte gabs dann u.a. Infos zum Wetter, Terminen und Wandertips. Außerdem gab es die aktuelle Speisekarte f.d.Abend! So konnte man sich überlegen ob man daran teilnehmen möchte.
Angenehm fanden wir das die Handtücher 2 x in der Woche gewechselt wurden. Es gab auch Badetücher für den Pool. Die Bettwäsche wurde 1x in den 14 Tagen gewechselt.

Gastronomie5,0
Wir haben uns im Appartement entweder selbst versorgt oder sind in Restaurants in der nahen Umgebung essen gegangen.
Einige Male haben wir auch am Abendessen im Hotel teilgenommen. Insgesamt war es sehr lecker, das Salatbuffet war sehr ansprechend und das Essen wurde schön angerichtet. Auf Wunsch saßen wir draußen auf der Terrasse .

Sport & Unterhaltung6,0
Wir konnten im Hotel alles mitnutzen.
Es gab im Prinzip alles, Außenpool, Innenpool, Saunen, Sportgeräte, u.v.m....
es wurden geführte Wanderungen angeboten die auch wir Gäste aus den Appartements in Anspruch hätten nehmen können.
Ganz toll waren auch die angebotenen Massagen! Leider finde ich hier keine Masseurin die so gut ist !
Alle Räumlichkeiten im Wellnessbereich waren sehr schön und gemütlich gestaltet.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Carmela
Alter:46-50
Bewertungen:22
NaNHilfreich