Archiviert
Claudia (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 1-3 Tage

Drei Sterne sind eindeutig zu wenig

5,4/6
Drei Sterne viel zu wenig! :D Für Familien ein muss.
Insgesamt auf fünf Etagen a 30 Zimmer. Zimmergröße perfekt, viel Stauraum. Sauberkeit gut. Sauberkeit im Hotel allgemein top. Hach und diese Lichtdurchflutete Lobby! Herrlich!
Inkl. Leistungen: WiFi ging ohne probleme (ohne lästigen Sicherheitsschlüssel!!). Wir buchten Frühstück! Frühstück von 7-10. Reichliches Angebot von A-Z. Qualitativ sehr gut (Österreich halt). Für meine Kids fehlte nur der Almette Frischkäse ;). Es wurde immer nachgefüllt und den Gästen jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Ein sehr sehr nettes JUNGES Personal! Restaurantleiter immer present und immer fleißig mit angepackt.Ebenso Hotelchef immer present und fleißig! TOP!
Mittag sowie Abendessen kann man wahlweise an der Rezeption ordern, so das man auch ohne Vollpension Essen darf (gegen Zahlung natürlich ;) aber für Wiener Verhältnisse sehr günstig und natürlich sehr sehr gut! An der Hoteleigenen Bar kann man gemütlich bei Gregor einen Sissi Spritzer (eine Art Hugo nur statt Holunder Lavendelsirup, der sogar in Windeseile aus dem Keller geholt wurde) trinken und ebenso gibt es reichlich Kuchen, Snacks bis 22 Uhr und man darf die ganze Nacht durch sitzen bleiben :D Die kleinen hatten sichtlich Spaß mit Bobbicar und Co durch die Lobby zu düsen und die Kids verknügten sich bei Billard und Kicker. Es gibt sogar in der Lounge eine großzügige Kinderspielecke (natürlich mit Tür). Brettspiele kann man an der Rezeption Leihen REICHLICH Angebot.
Wem eine große Kinderschar, junge Familien, Babys, Jugendgruppen nicht stört und gemischte Nationalitäten ist in WIEN JUFA CITY genau richtig! WIR KOMMEN GERNE WIEDER. Ach ja, Parken in der Hoteleigenen Garage kostet pro Tag 12,- (nicht erschrecken), man kann aber auch vor dem Hotel auf öffentlichen Stellplätzen parken.

Lage & Umgebung6,0
Als wir über dertour unser verlängertes Wochenende buchten, buchten wir DIE WIEN KARTE dazu für 48 Std. (18,90). Mit dieser Karte kann man am anreise Tag und den folgenden 2 Tagen!! kreuz und quer durch Wien mit U und S Bahn fahren!!! Wer eine Stadttour plant, nehmt diese auf jedenfall dazu, da auf eine Karte ein Kind gratis dabei ist. Wir sind unendlich viel gefahren, da das Streckennetz in Wien sehr sehr gut ist und man von Jufa Wien City nur 200 Meter zur nächsten U Bahn Station hat! Alle 5-7 Minuten fahren die U Bahnen, Das Streckennetz und Anbindungen hat man leicht heraus. JUFA Wien bietet die WIEN KARTE auch an! Einfach an der Rezeption nachfragen. An der Rezeption bekommt man noch eine kleine Wienkarte mit UBahnnetz und Sehenswürdigkeiten. Hat man etwas vergessen kann man im nahen Merkur einkaufen und auch dort (Simmering Viertel) kann man Essen und Einkaufen.

Zimmer5,0
Modern ausgestattet, wir hatten ein Doppelbett darüber war ein niedliches Hochbett integriert und ein Bett für unseren großen in diesem war an der Wand ein TV integriert. Man konnte sich gut bewegen, viel Stauraum. Klimaanlage. Bad super und seperates WC. Hätte mir noch Gästeschuhe gewünscht da ich nicht gerne mit Turnschuhen im Zimmer rumrenne oder barfuß.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Sehr sehr freundlich! Zimmerreinigung fleißig. Jeder Wunsch wird erfüllt. Klasse.

Gastronomie5,0
Frühstück sehr gut. Ein großer Speisesaal wo jeder Platz findet bzw auch das Personal die Tische sauber macht in Windes eile. Frühstücksbuffet reichlich! Wurst, Käseplatten, Aufstriche, Honig, Marmelade, frisches Obst, Kaffee, Kakao, Tee, Rühreier, Würstl, Orangensaft, Wasser, Multisaft, große Auswahl an "Saures" wie pikante Aufstriche, Tomaten, Gurken, Gewürzgurken, Mozzarella...., vier Cornflakes Sorten, drei Joghurt zur Auswahl, Trockenfrüchte.
Mittag und Abendkarte landestypisch auch für vegetarier oder auch mal Wok. Menü hängt überall aus. TOP.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wien ist immer eine reise Wert. Das nächste mal ausserhalb der Ferien (wenn dies möglich) und Mai/Juni. Und viiiiiel länger ;)

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:31-35
Bewertungen:3
NaNHilfreich