JUFA Hotel Murau

St. Leonhardplatz 4 8850 Murau Steiermark Österreich
81%
5,1 / 6
210 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Gabi (51-55)
Verreist als Familieim Mai 2016für 3-5 Tage

Gepflegt, sauber, Preis-Leistung unübertroffen!!

5,0/6
Wirklich überzeugt hat uns die Freundlichkeit des Service, die schönen und sehr gepflegten Hoteleinrichtungen sowie die pieksauberen Zimmer. Auch das reichhaltige Frühstücksbuffet begeisterte uns jeden Tag. Hausgemachte Marmeladen, frisches Obst, viel Auswahl ... tipp-topp!! Im krassen Widerspruch dazu steht die Leistung beim gebuchten Abendessen. Auf der Buchung und im Angebot war von "Abendbuffet" die Rede - geboten wurde "Tellerservice" und der auch noch schlecht. Weder konnte man zumindest aus 2 Angeboten wählen, noch war das Essen auch nur "genießbar". Es tut mir leid, es war "unterirdisch", ausschließlich TK-Ware, ungewürzt, ohne frische Kräuter, das Gemüse hatte weder Salz (ok, stand auf dem Tisch), noch gar ein Stückchen Butter gesehen. Jede "Liebe" zum Essen (oder zum Essensgast) fehlte leider komplett. Das Essensangebot hatte an allen drei Tagen zwei "dicke Freunde": den Tiefkühlschrank und die Fritteuse. Auf den dritten Versuch verzichteten wir komplett und gingen im Ort zum Essen - davon schwärmen wir bestimmt noch lange!! Die trotzdem so positiv geprägte Bewertung ist dem wirklich schönen Hotel, dem perfekten Preis-Leistungsverhältnis und dem auffallend freundlichen Service geschuldet. Da gibt sich jemand, vom Abendessen abgesehen, wirklich Mühe. Die Begründung für den unerwarteten "Tellerservice", wir seien gerade die einzigen Gäste, nahmen wir am ersten Tag als Entschuldigung aufrichtig hin, doch es änderte sich leider auch bei steigender Gästebelegung nichts. - Wir würden dort wieder buchen, denn bei dem prima Frühstück kommt man gut bis abends hin (auch, wenn man dem fraglichen "Vorbild" der anderen Gäste nicht folgt und darauf verzichtet, sich sämtliche Taschen am Buffet vollzustopfen!!) - und im Ort kann man sehr schön, gepflegt und lecker Essen gehen.

Lage & Umgebung6,0
Egal, ob mit Omi und Opi oder mit kleineren Kindern: für jedes Alter gibt es viel zu entdecken. Die Kleinsten können in einer liebevoll eingerichteten Spielecke Beschäftigung finden. Überall, auch in fußläufiger Nähe, gibt es schöne Spielplätze und tolle Aussichten zu genießen. Im Hotel fand unser Teenager ein Kino, was ihn sehr begeisterte. Tischtennis, Kicker, Sauna - alles da und super gepflegt. Für die Bäder hätten wir an der Rezeption eine Gästekarte erhalten, wenn gewünscht. ---- Außerhalb des Hotels: Nach Klagenfurt (Wörthersee) sind es ca. 1,5 Autostunden - unbedingt den Ausflug wert, Schiffchen fahren!! Für den etwas größeren Geldbeutel: wir waren auf dem Dachstein. Nicht gerade ein billiges Unterfangen, aber wunderschön, unvergesslich!! Wir haben auf dem Hinweg den Sölkpass gewählt - einmalige Impressionen, super empfehlenswert (ohne Maut). Die 14€ Maut für die Panoramastraße zur Gondelbahn erhält man erstattet, wenn man Tickets kauft für die Auffahrt. Die Eisskulpturen sind wunderschön anzusehen. Warm anziehen und rutschfeste Schuhe mitnehmen!! Die Attraktionen oben auf dem Dachstein sind teuer, aber jeden Cent wert!! Das Restaurant auf der Bergstation ist sehr gut gefüllt, das Essen aber überraschend gut (Schnitzel werden jeweils frisch gemacht und kommen vor Ihren Augen gerade geklopft ins Fett), Portionen reichlich und das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut spitze. Einzig die Getränke sind sehr teuer, aber an irgendwas muss der Betreiber ja verdienen ... ;-). - --- Sommerrodelbahnen etc.: Als wir dort waren, waren leider die meisten Bahnen nicht mehr oder noch nicht in Betrieb, auch Sommerrodelbahnen etc.. In Österreich waren leider keine Ferien .... - aber wir haben uns nicht gelangweilt!!

Zimmer6,0
Unübertreffbar für ein Hotel dieser Kategorie!! Ein Zuckerl auf dem Bett, alles frisch, super sauber, gut ausgestattet. Sogar unser sehr anspruchsvoller Teenager war mit dem WLAN recht zufrieden. Flachbild-TV, Platz im Zimmer, super freundlicher und tipp-topp auf Zack Zimmerreinigungsservice. Nachdem der Hausnachbar seinen Rasen gemäht hatte, kam der Reinigungsservice extra und putzte die Zimmerfenster neu, weil "ja Halme darauf gelandet sein könnten". Und das alles mit aufrichtiger Freundlichkeit!!

Service5,0
Dazu habe ich schon viel geschrieben. Der Service war immer und zu jeder Zeit aufrichtig freundlich, wir haben uns nie "unbehaglich" gefühlt. Top!! Der Punkt Abzug kommt daher, dass uns beim Frühstück auf Nachfrage für den (letzten) Abend ein Buffet (lt. Hotel-/Reisebeschreibung sowieso geboten) zugesichert wurde. Leider wurde wieder "Tellerservice" geboten, auf den wir dann verzichteten.

Gastronomie4,0
s. Vorberichte
Gastronomie im Ort auch fußläufig abwechslungsreich und bezahlbar!!

Sport & Unterhaltung6,0
s. Vorberichte

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im Mai 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabi
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gabi!

Erst einmal möchten wir uns recht herzlich für Ihr wirklich umfassendes Feedback zu unserem Hotel bedanken. Dies hilft uns wirklich sehr in unserem Bestreben, uns stetig zu verbessern.

Es freut uns zu lesen, dass Sie einen schönen und Größtenteils zufriedenstellenden Aufenthalt genießen konnten. Dennoch ist uns nicht entgangen, dass Sie auch Kritik üben und diese nehmen wir uns, wie in jedem einzelnen Fall, natürlich sehr zu Herzen. Wir haben die Situation vor Ort überprüft und bei einem gemeinsamen Gespräch mit der Hotelleitung und dem Personal wurden noch einmal die JUFA Standards aufgefrischt und die Wichtigkeit eines qualitativ hochwertigen Abendbuffets mit frisch zubereiteten Speisen unterstrichen. Zudem gab es einige Umstrukturierungen und Schulungen beim Küchenpersonal.

Durch die gesetzten Maßnahmen konnten wir auch schon sichtliche Erfolge erzielen, die uns regelmäßig von unseren zufriedenen Gästen bestätigt werden.

Wir freuen uns, wenn wir Sie und Ihre Famielie auch in Zukunft als Gast im JUFA Hotel Murau oder an einem unserer über 50 weiteren JUFA Standorte begrüßen dürfen.

Ihr JUFA-Team
NaNHilfreich