Archiviert
Andreas (36-40)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 2 Wochen

Kein 5 Sterne Hotel, aber ok

4,3/6
Das Hotel ist kein schlechtes aber es kommt nicht auf ein 5 Sterne Hotel da es doch an manchen Dingen fehlt, dazu später mehr. Der Zustand und die Sauberkeit des Hotels allgemein ist sehr gut. Wifi sowie AI sind dabei. Was sehr schön ist, ist der gepflegte Garten, Respekt.
Von der Gästestruktur her besteht es aus ca. 50% Deutschen und 50% Russen was auch bewusst von der Jaz Gruppe so gewollt ist.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotel ist optimal. Von Flughafen fährt man ca. 30 Minuten mit den Bus in die Makadi Bay. Das Hotel liegt direkt am Strand. Hinter dem Hotel sind einige kleine Läden, auch innerhalb des Hotels kann in zwei Läden eingekauft werden. Die Preise innerhalb sind teilweise besser als ausserhalb.
Wie gesagt das Hotel liegt direkt am Strand und besitzt drei Hausriffe die teilweise doch schon sehr kaputt sind. Trotzdem findet man doch eine relativ schöne Wasserwelt vor mit vielen bunten Fischen. Der Strand ist sehr geeignet für kleine Kinder da keine Badeschuhe nötig sind wenn man nur baden möchte.

Zimmer6,0
Die Größe unseres Familienzimmer war klasse. Die von mir geschriebene Email das ich um ein Zimmer im oberen Stockwerk gebeten hatte wurde nachgekommen, vielen Dank. Die Ausstattung war klasse. Es gab kostenlos jeden Tag Wasser, sowie Kaffe, Tee etc. Kostenpflichtig war nur die Minibar.
Die Klimanalage war top und alles war sauber. Abends gab es jeden Tag Schokolade war gerade für den Nachwuchs ein kleines Highlight war, grins.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Der Service ist zu 80 Prozent gut bis sehr gut. Negativ aufgefallen ist die Rezeption. Wir sind angekommen mit ca. 8 weiteren Reisenden, wurden dann Massenabgefertigt, sprich man wurde hingesetzt und jeder musste erstmal seine Daten ausfüllen. Nach dem ganzen einchecken wurde eine Polonese gemacht Richtung Zimmer. Irgendwann wurde dann gesagt Ihr Zimmer ist in dem und dem Block, sorry aber das war unpersönlich. Ich möchte in einem 5 Sterne Haus schon bis zum Zimmer geführt werden und nachts im dunkeln nicht noch suchen müssen.
Weiterhin negativ war das bei der Begrüßung uns gesagt wurde wir hätten Wifi 14 Tage kostenlos. Nachdem es dann innerhalb von 9 Tagen das dritte mal nicht ging hieß es plötzlich wir hätten unser Limit von 150 MB verbraucht. Der Mitarbeiter wurde dann auch sehr unfreundlich als ich auf die kostenlose Weiterführung bestanden habe. Liebe Rezi, entweder ihr sagt 150 MB und gut ist oder komplett umsonst aber bitte keine Falschinformation geben.
Positiv war die Zimmerreinigung und die Fremdsprachenkenntnisse. Ebenfalls sehr bemüht waren die Kellner und der Service am Pool/Strand mit Brillenreinigung.

Gastronomie2,0
Hier ist der eigentlich schlechte Punkt des Hotels. Es gibt drei Restaurants. Das Hauptrestaurant ist nicht einer 5 Sterne Küche würdig. Sicherlich findet man immer was das einem satt macht aber da haben wir in anderen Hotels doch schon wesentlich besser gegessen. Das Menürestaurant ist besser als das Hauptrestaurant aber leider ist nur ein kostenloses Menü pro Aufenthalt im Preis inclusive.
Zu den Getränken, ich finde man sollte da mal ein wenig nachlegen. Die Qualität der Getränke ist soweit gut aber wenn ich in ein 5 Sterne Haus gehe erwarte ich das der Cocktail in einem optisch schöneren Glas serviert wird. Bier, Cola, Cocktail etc. gibt es alles im gleichen Glas. Ebenfalls kann man doch mal kleine Löffel erwarten wenn man einen Kaffe trinken möchte und kein Stäbchen zum umrühren.
Sauberkeit war im Bereich Gastro aber top. Tipp aber fürs Essen, setzt euch draussen hin denn drinnen ist es sehr laut, hat eine schlechte Atomsphäre und eure Klamotten riechen nach 15 min nach Essen.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Liegestühle am Pool sowie auch die Sonnenschirme sind reichlich vorhanden und in einem guten Zustand. Am Strand muß man leider sagen kriegt man keinen Platz an der Sonne ausser man drängelt sich noch vor den Russen ganz nach vorne. Die Strandliegen sind so dicht gestellt das kein wirkliches Urlaubsfeeling aufkommt.
Animation sind zwei Teams unterwegs. Das Schauinsland Ani Team war praktisch nicht präsent. Das Hoteleigene Aniteam war jeden Tag unterwegs wobei jewals 2-3 Animateure für Russen da waren sowie 2-3 für Deutsche. Die Kinderdisko war leider auf russisch.
Negativ war das die Hoteleigenen Animateure rumgelaufen sind und mit den deutschen Gästen zusammen die Hotelbewertung schreiben wollten. Sorry aber das ist ein NO GO und verpfälscht das Ergebniss. Hier bekommt man das Gefühl das die reichlich guten Bewertungen doch teilweise gefaket sind. Deshalb hier auch nur 4 Sterne.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis/Leistungsverhältnis ist leider nicht ok. Das liegt hauptsächlich an dem doch relativ schlechten Essen, ansonsten ist das Hotel sehr bemüht in seiner Ausführung.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:36-40
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Andreas ,

wir danken Ihnen vielmals, dass Sie sich nach Ihrem Aufenthalt im Jaz Makadina Hotel die Zeit genommen haben, uns zu bewerten. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie vielmals um Entschuldigung. Die Hotels der Marke Jaz* setzen alles daran, um Ihnen bei jedem Ihrer Aufenthalte eine optimale Servicequalität anzubieten. Ihre Meinung ist für uns daher von größtem Interesse. Darüber hinaus dürfen wir Ihnen versichern, dass die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden, um die Qualität der benannten Serviceleistungen nachhaltig zu verbessern. Haben Sie nochmals vielen Dank für Ihre Anmerkungen.
Wir hoffen, Ihr Vertrauen bei einer Ihrer nächsten Übernachtungen wiederzugewinnen, und würden uns freuen, Sie schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen,

Wessam Zakaria
Hotel Manager
Wessam.zakaria@jazmakadina.com
NaNHilfreich