Archiviert
Roland (41-45)
Verreist als Familieim Mai 2015für 2 Wochen

Jeden Euro war`s wert!!!

6,0/6
Das Jaz Aquamarine ist wohl mit Abstand das beste Hotel für Familien, die Erholung suchen. Die ganze Anlage ist sauber und gepflegt + daas Personal ist vom Gärtner bis zum Ober SEHR nett und zuvorkommend! In den Pfingstferien waren alle Nationalitäten vorhanden, aber keine fiel irgendwie negativ auf.

Lage & Umgebung6,0
Die Anlage selbst ist schon XXL. Zum Flughafen Hurghada sind es per Shuttle ca. 20-30 Min. Dies liegt aber an den maroden Strassen. Zum Strand sind es von der Lobby aus maximal 3-4 Minuten zu Laufen.

Zimmer6,0
Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt. Auch wird eine "Handtuchfigur" nicht vergessen. Teekocher mit Zubehör vorhanden. Das Bad ist in Toilettenbereich (mit Bidet) und Duschbereich unterteilt. Handtücher werden täglich getauscht wenn man will. Fön und Duschzubehör vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service6,0
ALLE Mitarbeiter sind extrem nett und höflich! Mit Deutsch kommt man gut zu Recht, bisschen Englischkenntnisse schaden aber nicht. Wir konnten uns immer verständlich machen und das Personal macht etweilige Sprachbarrieren mit Engagement wieder wett. Wir hatten ein Superiorzimmer, dass immer "picobello" hergerichtet war.

Gastronomie6,0
Wir waren Abends zum Essen jeweils abwechselnd im Mainrestaurant und im 4-Corners. Überall leckeres Essen in grosser Auswahl. Zusätzlich waren wir auch 1x im àla-Carte-Restaurant beim Italiener (Nino`s). Wer da nichts findet: ist wohl Astronautennahrung gewohnt :-) Fazit: bestes Essen überall!!! An der Strand- u. Poolbar gibt es mittags Essen mit Bedienung sogar. Snacks und ein "Special of the Day" -> Hammer!!!!

Sport & Unterhaltung6,0
Die Pools sind sauber und werden regelmässig gereinigt. Für den "Kids-Club" waren meine Zwillinge schon zu gross, aber man bekam mit was sich die Animateure alles einfallen lassen für die kleineren -> sehr gut! Das Jaz ist ein Rutschenparadies. Der Strand ist sehr flach und zum Baden eher ungeeignet. Aber direkt nebenan ist eine Lagune, in der man wunderbar schwimmen kann. Liegestühle immer in ausreichender Anzahl vorhanden.
Abends gab es immer verschiedene Shows von den Animateuren. Jeden 2. Tag auch auf der Terasse eine "Gesangseinlage" von 2 Std. mit Halbplayback. Das war immer sehr angenehm und auch "fetzig"!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Handy: in der Lobby gibt`s WIFI mit 150 MB. Sollte für Urlaubsgruss nach Hause reichen.
Ausflüge: nicht unbedingt beim Reiseleiter buchen. Wir haben in D schon gebucht bei Hurghada-Tours.de und waren begeistert.
Trinkgeld: natürlich nehmen die Angestellten "Bakschisch"...aber auch wenn man mal keines gegeben hat waren sie trotzdem genauso nett und zuvorkommend. Am Besten US-Dollar in kleiner Stückelung mitnehmen.
Für Raucher: Zigaretten am Besten im Duty-Free am Flughafen kaufen (Stange Camel z.B. 19€)
Badeschuhe: am Strand braucht man die nicht unbedingt , weil es ein Sandstrand ist. Aber die betonierten Wege dahin werden unbandig heiss unter Tags.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Roland
Alter:41-45
Bewertungen:8