Archiviert
(19-25)
Verreist als Familieim August 2015für 3-5 Tage

3,5 von 6 Punkten ..

4,0/6
Schön war die Lage des Hotels - direkt am Achterwasser mit supertollem Ausblick während des (im Preis enthaltenen) Frühstücks.
Ebenfalls gefallen hat uns die kleine Terasse die direkt an unserem Zimmer angrenzte.
Nicht so toll:
Es hat nur ein Fenster ein Fliegengitter - dieses Fenster haben wir nicht mal genutzt, man macht ja eher die Terrassen-/Balkontür auf. Auch im Bad sollte ein Fliegengitter angebracht werden, da man ja gerade da nach dem Duschen das Fenster zum Lüften öffnet und nicht von Mücken beim Zurechtmachen zerstochen werden möchte.
Der ausgelegte Teppich im Zimmer ist sicherlich für den wohnlichen Flair sehr schön, aber was die Hygiene angeht (vorallem mit Kleinkindern im Zimmer) wäre ein netter Laminatboden, den man ja auch wunderbar schnell absaugen/wischen kann, eher von Vorteil.
Die meisten der Mitarbeiter waren freundlich, einzelne Damen (Bedienung) sind recht schnippisch.
Aber darüber kann man bei dem wirklich guten Essen hinwegsehen. Die Preise für die Speisen und Getränke sind angemessen und zahlt man nach dem Genuss auch gern.
Platz für den Kinderwagen ist sowohl im Zimmer als auch im Restaurant genügend vorhanden, man kann alles überall sehr gut "befahren".
Alles in Allem ist das 3Sterne-Hotel "Inselhof Vineta" eine schöne Anlage, hat aber noch ein wenig potenzial nach Oben.
Dennoch hatten wir einen schönen Aufenthalt. Danke.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Parkplatz direkt vor der Terrasse (für uns als solches prima, Nachts aber sehr laut wenn Auto's über die Straße fuhren).
In der Dusche lief das Wasser Ewigkeiten nicht ab. Saubergemacht wurde während unserer Abwesenheit auch nicht, ich dachte immer es gehört zum Hotelstandard das Betten gemacht werden und das Bad wenigstens grob geputzt wird. Das Toilettenpapier am Halter zu falten ist da aber wohl wichtiger. Schade.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0
Wir hatten einige Male leider Fliegen im Zucker (Vielleicht sollte hier über geschlossene Zuckerbehälter nachgedacht werden?!) und haufenweise Ameisen im Zimmer (nichts ausgeschüttet oder sonstiges!)

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Qualität des Strandes4,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel4,3
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich