Archiviert
Julia (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1-3 Tage

Uriges Hotel mit Einstimmung auf Großglockner

6,0/6
kleines uriges Hotel mitten im Ort, Zimmer gemütlich und urige eingerichtet. Die Zimmer sind groß, wir hatten als Familie 2 Zimmer mit gemeinsamen Bad, welches getrennt für beide Zimmer erreichbar war. Für diejenigen, die WLAN brauchen gibt es einen WLAN Code. DAs Frühstück ist fantastisch mit Produkten der Region bereitet. Wir haben uns das Hotel aufgrund der Nähe zur Großglockner Hochalpenstraße ausgesucht, dementsprechend viele Wanderer zählen zu den Nächtigungsgästen.
Mir persönlich hat das Null-Kilometer-Menü (alle Produkte und Zutaten sind aus der unmittelbaren Umgebung) zum Abendessen gut gefallen und geschmeckt.

Lage & Umgebung6,0
gut erreichbar, in unmittelbarer Nähe zur Hochalpenstraße, mitten im Ort

Zimmer6,0
Zimmer sind sehr sauber, urig und rustikal eingerichtet. Wir hatten ein Familienzimmer, das unsere Erwartungen erfüllt hat. Balkon gab es keinen (ich glaub, dass es im ganzen Haus keinen gab).
Ablegemöglichkeiten gab es sowohl im Zimmer als auch im Badezimmer genug.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service6,0
-sehr freundliches Personal
-Zimmer sauber
-bei Wunsch Hilfe beim Frühstück machen (meine Kinder hatten keine Erfahrung mit Saftpressen,...)

Gastronomie6,0
gut bürgerliche Küche mit Produkten aus der Region - sehr empfehlenswert
es ist sicher für jeden was dabei

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Julia
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich