phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Gerald (56-60)
Verreist als Paarim April 2015für 1-3 Tage

Zur Zeit (2015) nicht empfehlenswert

2,4/6
25 Jahre nach der Wende in die Jahre gekommen, Es ist viel Nachholbedarf zu erkennen - für 85 Euro pro Nacht.
Details:
Auf dem Weg von Berlin nach Rhein Main haben wir mehrere Hotels kennengelernt. Dies hier war das teuerste mit 85.- Euro pro Nacht und 1 Euro für EC Zahlung und das am Ende der Welt. Das Zimmer war absolut spartanisch, der Zugang mühsam und der Fernseher ein Alibi Gerät. So ist das nicht mehr zeitgemnäß, zudem dem ganzen Bereich Harztor seit der Wende die Ferien-Gäste abhanden gekommen sind. Also von Paradies keine Rede, für Biker vielleicht, die sonst auf der Straße schlafen. Direkt an der B81 gelegen, einer LKW Rennstrecke, ist es auch laut. Der Prospekt und die Internet Werbung sind unbestritten Spitze, reflektieren aber nicht die Wirklichkeit. Im Vergleich zu Berlin und Rhein Main wären 50 bis 60 Euro samt Frühstück angemessen, mehr nicht.


Lage & Umgebung2,0
liegt direkt an der B81 - große Teiflader und Trucks kommen den Berg runter

Zimmer2,0
Unser Zimmer war am Ende des Ganges nr 8 und absolut spartanisch eingerichtet. Also schon gar nicht zum Großstadtpreis von 85 Euro. Das Bad war aber komfortabel und bequem. Der Fernseher war ein Alibi Gerät, klein, uralt, nicht gut, Die Betten waren ok. Ich konnte dennoch nicht schlafen, weil kein Notausgang in dem knarrenden strohtrocknen Holzgebäude vorhanden war und ich miterlebt hatte, wen ein Holzhaus brennt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service2,0
West -Besucher sind da etwas verwöhnt und sind längeres Warten am Tresen selten noch gewöhnt. Der Service orientiert sich am Ossi Verständnis, daß der Gast froh sein darf, wenn er angenommen wird. Das ist seit 25 Jahren nicht mehr zeitgemnäß. Das Hotel war sauber, doch die Fluchtwege bei dem uralten Holzhaus mit knarrenden Dielen nicht ausgewiesen und das Fenster 3m hoch - darum keinen Punkt. Auch waren keine Preise ausgehängt, was seit 25 Jahren Gesetz ist.

Gastronomie3,0
Das Kaufen von 4 Stück Kuchen in "Hotel, Cafe und Restaurant" geriet zum Adventure, so etws hatte ich seit 30 Jahren nicht mehr erlebt. Mangels Alternative in diesem Gottverlassenen Kaff haben wir die Torte dennoch zu unserem Gastgeber mitgenommen. Sie sah schrecklich aus, schmeckte aber lecker.

Dennoch ist das ganze schlimm. So vertreibt man die letzten potentiellen Gäste auf immer.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Das Haus muß überarbeitet / renoviert werden, so vertreibt man auch gutwilige Gäste. Die Preise sind zu hoch und 1 Euro für EC Zahlung sind fast schon frech.
Notausgänge in trockenen Holzhäusern müssen beleuchtet sein, immer, auch nachts.
Da helfen auch kostenlose Parkplätze nichts.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im April 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerald
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich