phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Nicole (31-35)
Verreist als Freundeim August 2016für 1-3 Tage

Überhebliches

1,0/6
Mit Gruppe angereist (35 Personen), Abendessen, eine Übernachtung, Frühstück. 6 Monate im Voraus gebucht.
Die Hotelzimmer sehr schön, renoviert und sauber.
Der Service im Restaurant einfach nur miserabel. Kellner waren vorlaut, überheblich und frech.
Die Hotelzimmer würde ich jederzeit wieder nehmen. Der Servicebereich ähnelt aber eher einem Straflager. Gäste werden begutachtet, gemaßregelt, korrigiert und kritisiert. Von Freundlichkeit keine Spur. Lediglich der vermeintliche Besitzer hatte davon eine Ahnung.

Lage & Umgebung2,0
Im Ort selbst nichts ansprechendes. Stündlich fährt ein Bus nach Heidelberg. Auch nachts.

Zimmer5,0
Schön, renoviert und sauber.

Service1,0
Im Restaurant wurden Bestellungen nicht aufgenommen, sondern bewertet und kritisiert. So ist, nach Aussagen des Kellners, ein Rumpsteak (Welches im Endeffekt eigentlich ein Hüftsteak war!) ungenießbar wenn man es mit Soße serviert. Eine gebratene Zwiebel zu dem Rumpsteak zu servieren war auch nicht möglich, dass könnte das Küchenteam zwischendurch nicht leisten. Ein Bananenweizen? Wer trinkt denn sowas noch, das sei 80er Jahre musste man sich anhören. Einige aus unserer Gruppe mussten Ihr Essen zweimal bestellen weil es schlichtweg vergessen wurde. Um 23 Uhr würden sie schließen, sie wären ja schließlich keine Kneipe. Die Bierdeckel als Untersetzer wurden einem quer über den Tisch zugeworfen....

Von der älteren Frau (die offensichtlich (!) auch da arbeitet) wurde von einem unserer Tische ein Stuhl weggenommen, auf dem eigentlich jemand saß. Als sie darauf hingewiesen wurde, dass wir diesen Stuhl noch brauchen sagte sie nur, sie bräuchte ihn jetzt auch und das er da sowieso nicht stehen sollte. Setzte sich direkt ins Restaurant vor die Küchentüre und trocknete Besteck ab.

Man hatte kaum aufgegessen, da wurde einem der Teller schon fast gewaltsam entrissen. Man müsse richten für die nächste Gruppe (ob nicht genug Geschirr da war???). Ist man aufgestanden um vor die Tür eine Zigarette zu rauchen, fand man seinen Platz neu eingedeckt für die Nächsten wieder mit dem Kommentar der älteren Frau, man müsse ja auch nicht Rauchen!!!

Beim Frühstück wurde man ständig beobachtet und angeleitet wie man den Deckel des Rührei Behälters zu bedienen hatte. Die Frau mittleren Alters war regelrecht besessen von diesem Deckel!!! Neben dem Frühstück stand ständig die ältere Frau vom Vorabend oder die Rührei-Deckel-Frau und beobachtete ob auch alles mit rechten Dingen zuging. Ein Fehlverhalten der Gäste wurde sofort lauthals korrigiert.

Insgesamt sehr enttäuschend. Von Service oder Freundlichkeit so gut wie keine Spur.

Gastronomie3,0
Das Essen war lecker.
Auf Wünsche der Gäste wurde jedoch gar nicht eingegangen!!! Wünsche wurden lediglich kritisiert und vom Personal belächelt. Für die EC Kartenzahlung muss man vom Restaurant nach draußen und dann ins Hotelgebäude.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Mehr als 4
Dauer:1-3 Tage im August 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich