Archiviert
Mario (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Zafiria - einen Aufenthalt wert - Auf Wiedersehen!

5,2/6
Hotel mit dem gewissen Etwas, direkt am unmittelbaren Eingang zur nächtlichen Fußgängerzone. Abendlicher Empfang bei der Anreise war sehr freundlich. Zimmer nach griechischem Standard relativ groß für zwei Personen mit Balkon und Blick zum Pool ins Landesinnere. Alles sehr sauber, Zimmer, Betten, Dusche/WC. Dank Klimaanlage angenehmes Entspannen nach einem heißen Strandtag oder Landesausflug. Zimmer jeden Tag gereinigt und nach drei Tagen gab es frische Handtücher - TOP!
Der Pool war auch sehr gepflegt und sauber, wenn sich auch der Mann an der Poolbar mit den wenigen Poolgästen stets gelangweilt hat.
Frühstück gab es als erweiterets Frühstück (mit Einheitswurst und Käse) nach griechischem Stil recht einfach aber immer ausreichend und in angenehmer Terrassenatmosphäre mit Blick auf das morgendtliche Treiben. Stets frisches Obst mit dabei! Das Hotelpersonal war sehr freundlich und Hilfsbereit!!
Aus meiner Sicht könnte man dem Hotel ruhig drei Sterne geben - wir ürden immer wieder gerne dort unseren Urlaub verbringen. In Griechenland braucht man eigentlich nur ÜF, denn Essen geht man in eine der vielen Restaurants im Landesinneren.
Einziger Kritikpunkt ist vielleicht der IUnternetempfang, der sich leider nur auf Pool und Lobby beschränkt. Obwohl wir im 2.OG zeitweise auch Empfang hatten.
Alles in Allem ein wunderschöner Aufenthalt! Danke!

Lage & Umgebung6,0
Am unmittelbaren Eingang zur nächtlichen Fußgängerzone, aber doch relativ ruhig - im 1.OG gegen Westen mit Blick auf den Strand von Matala. Gegenüber Restaurant und Supermarkt. Auch ein kleiner Parkplatz gehört zum Hotel.

Zimmer5,0
Sauber!
ohne Radio (Einbauradio ohne Funktion), kein TV - war aber bei Buchung bekannt und braucht man bei dem beständigen Wetter auch nicht.
WC/Dusche auch täglich gereinigt und alles sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Sehr freundliches Personal - alle sprechen Englisch und ein paar Brocken Deutsch.
Sehr gute Zimmerreinigung.
Hotel allgemein sehr sauber.

Gastronomie4,0
Typisches eher karges Frühstück, nennt sich erweitert wegen Wurst und Käse.
Frisches Weißbrot, Butter, versch. Marmeladen, Nutella, Honig, Einheitswurst und Einheitskäse, griechischer Joghurt, gekochtes Ei, Cafe, Tee, Milch, Müsli, frisches Obst und Gemüse, Pulver-Saft und Wasser.
Es reicht sehr gut für den nicht ganz verwöhnten Gaumen!

Sport & Unterhaltung5,0
Top gepflegter Pool mit Poolbar. Durch den nahen Strand aber sehr wenig frequentiert und der Barmann langweilte sich sehr.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Für jemanden, der auf All Inklusive verzichten kann und Griechenland erleben möchte eine TOP Adresse!!

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Mario
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich