phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Yvonne (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2019für 1 Woche

Ankommen, wohl fühlen und genießen

6,0/6
Die Herausforderung, das bestehende Haus mit dem Neubau zu ergänzen, ist fantastisch gelungen. Die Einrichtungsstile grenzen sich voneinander ab, was nicht im geringsten störend ist. Ganz im Gegenteil - das hat Charme.

Lage & Umgebung6,0
Tja, die Lage. Da kann man nur sagen FANTASTISCH!!!
Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, umrahmt von einem Bergpanorama, was einem den Atem stocken lässt. Die offen gestaltete Bauweise des Hotels, durch die vielen Panoramafenster, lädt dazu ein, dieses in sich aufzusaugen und jeden Blickwinkel zu genießen.
In kurzer Entfernung kann man zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto St. Lorenzen oder Bruneck erreichen.
Ein Highlight, der Kronplatz. Was für eine Aussicht-unbezahlbar.

Zimmer6,0
Die Family Natura Suite ist bestens ausgestattet. Das separate Kinderzimmer mit eigenem Bad ist ausreichend groß und verfügt ebenfalls über einen großen Kleiderschrank. Sehr angenehm, die eigene Sauna auf der Zimmerterrasse und der Whirlpool, den sich die drei Natura-Suiten teilen. Hier kann man sehr viel Privatsphäre genießen.
Von Vorteil auch die Kissen und Matratzen Auswahl - besonders auch für Allergiker geeignet.
Rundum eine schöne Suite mit einem tollen Steinboden.

Service6,0
Der Service, rund um das Hotel, ist einfach herzlich, freundlich, zuvorkommend und kompetent. Sei es an der Rezeption, das Zimmermädchen, der Hausmeister oder vielen fleißigen Hände im Restaurantbereich und Küche.
Ein "geht nicht" gibt es hier nicht. Bei unserer Ankunft war der Türgriff im Badezimmer defekt und der vorherige Gast hat den Tresor nicht ordnungsgemäß hinterlassen. Ein kurzer Anruf an der Rezeption und alles wurde fix erledigt. Im Restaurant wurde auch ganz unkompliziert auf die Wünsche eingegangen. Aus gesundheitlichen Gründen darf ich kein Fleisch essen, was nicht durchgebraten ist. Auch hier- kein Problem.

Gastronomie6,0
Der Start in den Tag kann nicht besser beginnen. Kleine Platten mit den unterschiedlichsten Leckereien wurden appetitlich angerichtet. Hier war für jeden Geschmack etwas dabei. Die Auswahl und Vielfalt ist absolut mehr als ausreichend. Man kann gar nicht alles aufzählen, was es hier schon morgens als "Schmankerln" gibt. Deshalb mache ich es einfach und lasse Bilder sprechen.
Den Mittagskuchen kann ich nicht beurteilen, da wir diesen nicht in Anspruch genommen haben. Da wir immer unterwegs waren haben wir uns unseren Hunger für das hervorragende Abendessen aufgehoben haben.
Ebenfalls war das Vorspeisen-Buffet unfassbar umfangreich. Die servierten Gänge waren hervorragend zubereitet und angerichtet. Uns hat zwar ab und an etwas Salz gefehlt, was aber absolut keine Kritik ist. Lieber würze ich etwas nach.
Wir waren von dem Essen, der Präsentation der Speisen und der Vielfältigkeit begeistert.
Verstehe nicht, was mancher für einen Gaumen hat, der hier noch was zu beanstanden hat. Aber zum Glück, Geschmäcker sind verschieden.

Sport & Unterhaltung6,0
Ja das liebe Freizeitangebot. Definitiv, der Urlaub war zu kurz :-).
Sonntags der Golf-Schnupperkurs in einer fantastischen Lage. Zudem, wo bitte hat man die Möglichkeit, so etwas mal in Anspruch zu nehmen. Tolle Gastgeber-Idee!!! Herr Schuster, vielen Dank dafür.
An geführten Wanderungen oder Biketouren wurde täglich etwas neues geboten. Ausflugsziele sind ebenfalls zahlreich vorhanden. Viele Städte wie Brixen, Sand in Taufers, Percha oder Prags warten darauf erkundet zu werden. In St. Lorenzen ein schönes kleines Museum, Mansio Sebatum, ist ein Besuch wert.
Im Hotel ist das Angebot für die Kinder und Jugendlichen sehr vielfältig. Sei es die Kletterwand, die Fußballhalle ebenfalls mit Basketballkörben ausgestattet, das Kino, die Spieltische, Tischtennisplatte oder die Billardtische. Ein Programm für Kinder gibt es separat, unterteilt in den jeweiligen Altersklassen.
Die tolle Pool-Anlage lädt zum verweilen. Der Saunabereich ist sehr gepflegt auf den neuesten Stand und ein echter Hingucker. Im Spa kann man sich verwöhnen lassen.
An einigen Abenden gab es Live Musik. Dezent und nicht aufdringlich oder störend. Für uns ein Highlight der musikalischen Unterhaltung waren Jonas Oberstaller und Silvia Karbacher. Teilnehmer von THE VOICE. Sehr gelungener Abend und fast alle Gäste im Hotel haben den Auftritt verfolgt. Was für ein Abend, vielen Dank!!!

Also alles in allem. Tolle Gastgeber, mit einem hervorragendem Team, mit einem wunderschönen Hotel in bester Lage.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Yvonne
Alter:46-50
Bewertungen:5
NaNHilfreich