Archiviert
Ute & Uwe (61-65)
Verreist als Paarim September 2016für 2 Wochen

Gemütliches kleines Hotel in einer super Lage

4,0/6
Das Hotel hat eine super Lage mit traumhaften Blick auf die Dolomiten. Es liegt ruhig und idylisch inmitten eines Waldgebietes.

Lage & Umgebung6,0
Die Umgebung lädt zu Wanderungen in der Nähe ein. Von Canazei ist das Hotel mit dem Auto schnell zu erreichen. Es fährt aber auch ein Bus, von der Haltestelle bis zum Hotel ca. 5 Minuten Fußweg.
Die gesamte Gegend ist traumhaft schön. Egal ob man sich mit Liften auf die Bergspitzen bringen läßt oder oder so wandert, es gibt viel zu sehen und ist ideal für Naturliebhaber. Wir kommen in jedem Fall wieder und werden im Viletta Maria wohnen.

Zimmer4,0
Das Zimmer war gemütlich eingerichtet. Mobiliar älter, aber sauber und o.k. Endlich mal ein Kleiderschrank der groß genug war.
Der Balkon war schön groß und bestuhlt. Das Bad war relativ neu und schön.
Unser Zimmer lag nach vorn und in der 1. Etage. Unter uns auf der Terasse war der Rauchertreff, das war für uns als Nichtraucher störend.

Service4,0
Der Service war durchweg freundlich. Es wurde fast nur italienisch gesprochen nur der Chef sprach etwas englisch. Trotzdem war es kein Problem uns zu verständigen.

Gastronomie5,0
Das Frühstücksbuffet war o.k. Dunkles Brot gab es zwar selten, aber für das Preisleistungsverhältnis war das Angebot wirklich gut.
Das Abendessen konnte man aus je drei Vor- und Hautspeisen im Vorfeld selber wählen. Wir hatten kein einziges Gericht dabei das nicht gut geschmeckt hat. Der "Gruß aus der Küche" war jeden Tag anders und immer lecker. Als Nachtisch gab es jeden Abend Obstsalat, frisch gebackene Kuchen. Auch mal Eis oder Crepes.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute & Uwe
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich