Alex (31-35)
Verreist als Paarim August 2018für 1 Woche

Unbedingt zu Empfehlen

6,0/6
Ein in dritter Generation geführtes Familienhotel, wo wir mit viel Herzlichkeit empfangen wurden. Das Essen ist, ob Frühstück oder Mittag-/Abendessen, sehr vielfältig und ausreichend. Vor allem aber sehr lecker. Das Zimmer war gemäß der drei Sterne ausgestattet und wir haben es in sauberem Zustand vorgefunden. Auch mit dem Personal waren wir sehr zufrieden, da es jederzeit freundlich und zuvorkommend war.
Überzeugen Sie sich am besten selbst von der netten, familiären Atmosphäre im Hotel Villa Rosa direkt am Strand gelegen.

Lage & Umgebung6,0
Gelegen in der Region mit dem Wohl grössten Interesse am Motorsport. Ca. 2km Entfernung zum Misano World Circuit Marco Simoncelli. Viele Automobilmuseen und -sammlungen sind mit dem Auto innerhalb von max. 2h zu erreichen.
In 30min ist man mit dem Auto in San Marino, einer kleinen, geschichtsträchtigen Republik. Der Ausblick vom Monte Titano über die Küstenregion an der Adria ist überwältigend.

Zimmer6,0
Das Zimmer war mit Balkon, Badezimmer mit Dusche, kleinem TV-Gerät,Tresor,Klimaanlage und auf Wunsch und gegen Aufpreis mit einem Kühlschrank ausgestattet. Es war sowohl bei der Anreise, als auch nach den morgendlichen Reinigungen, immer gepflegt und sauber.

Service6,0
Beim Essen, Fragen zur Stadt oder der Urlaubsregion oder zu italienischen Gepflogenheiten blieben keine Fragen offen. Die Familie Saponi ist mit Ihrem Personal ein exzellenter, herzlicher Gastgeber und man wird stets freundlich behandelt.

Gastronomie6,0
Das Frühstücksbuffet hält, sowohl für das deutsche, als auch für das italienische Frühstück, alles bereit. Für das Mittag-/Abendessen kann man aus drei Vorspeisen und Hauptgerichten auswählen. Somit ist für Fleisch- und Fischliebhaber und für Vegetarier immer etwas zu finden. Das Vorspeisenbuffet ist sehr abwechslungsreich und vielfältig. Für einen Espresso oder einen Absacker nach dem Essen kann man sich auf der an der Promenade gelegenen Terrasse einfinden.

Sport & Unterhaltung6,0
Am gegenüberliegenden Strandabschnitt bekommt man als Gast der Villa Rosa einen günstigeren Preis für die Liegen- und Schirmmiete, wenn diese nicht schon bei der Hotelbuchung mitbezahlt wurden.
Am Strand gibt es ein vielfältiges Angebot vom Tischtennis, über Volleyball bis hin zu Boccia.
Ausserdem kann man sich in Misano auch Fahrräder ausleihen, um die Küstenregion von Rimini über Misano bis nach Porto Verde zu erkunden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Alex
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich