Claudia (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Unfreundlicher Hotelbesitzer-Katastrophales Zimmer

2,0/6
Der erste Eindruck war eigentlich gut. Nettes Hotelpersonal, toller Eingangsbereicht, sauberes Restaurant.
Leider kann man die Zimmer nicht wie bei den Reiseportalen geschrieben um 15.00 Uhr beziehen, sondern frühesten um 18.00 Uhr.

Lage & Umgebung6,0
Wunderschöne Lage und und tolle Umgebung. Wenn man schnell irgendwohin möchte, ist ein Auto von Vorteil.
Wenn man viiiiiiiel Zeit hat, kann man auch die ÖV oder das Schiff nehmen.
Ist halt alles sehr Fahrplangebunden und somit unflexibel.

Zimmer1,0
Wir erhielten von 2 Zimmern eines wie gebucht und eines wurde vom Hotel fremd dazu gemietet.
Dieses Zimmer war völlig verschmutzt, verfleckter Teppich, defekte Lampe, schmutziger Backofen, verschimmelter Kühlschrank, verschmutztes Geschirr, schmutziges Badzimmerschränkchen, zerkratzte (abgeschossene) Möbel, kein Föhn, Duschmittel reichte nur für 2 Tage, keine Reinigungsutensilien (mussten wir selber kaufen), man konnte nicht auf der Terrasse sitzen, weil es nur einen verrosteten Tisch ohne Stühle hatte, defekter Storen, Flecken an den Wänden, überall massiver Spinnwebenbefall (in der Wohnung, an den Läden und auf der Terrasse).
Obwohl auf ebookers + Expedia eine tägliche Zimmerreinigung angeboten ist, wurde die Wohnung nur 1x gereinigt, also keine tägliche Zimmerreinigung, bei beiden Zimmern nicht.
Das Schlafzimmer konnten wir nicht nutzen, weil die Betten so hart waren, dass man hätte auf dem Boden schlafen können und das eine Bett hat bei jeder Bewegung übermässig geknarrt. Wir mussten auf den zusätzlich zugestellten Notbetten im Wohnzimmer schlafen.
Wir wollten die Umstände mit dem Hotelbesitzer in Ruhe ansprechen und dieser kam uns extrem arrogant entgegen. Von Kundenfreundlichkeit kann bei ihm keine Rede sein.
Seine Aussage war, es sei nicht sein Problem, wenn ebookers (welche er NICHT kennt) einen Service anbietet, der nicht stimmt. Er habe einen Vertrag mit Expedia und dort steht alles korrekt darin. Das stimmt nicht, denn auch bei einer Buchung über Expedia steht klar tägliche Zimmerreinigung.
Auf die Frage, wie wir den Abfall entsorgen sollen, denn es hat nicht mal Abfallsäcke im Zimmer, meinte er, es hat ja überall öffentliche Abfalleimer stehen, wir können ja dort entsorgen. SORRY, ABER GEHT ES NOCH?
Auch, dass wir ein fremdes schmuddeliges Zimmer erhalten haben ignorierte er komplett und meint, wir haben dafür eine 2 1/2-Zimmer-Wohnung erhalten und er würde uns nur ein 1 1/2-Zimmer berechnen. HALLO, wir wollten nie eine 2 1/2-Zimmer-Wohnung!!! Er wollte sogar, dass wir früher abreisen.

Service2,0
Personal war superfreundlich, Hotelbesitzer arrogant und unfreundlich.

Gastronomie5,0
Morgenessen war gut, hatte, was während der Coronazeit möglich war, alles, was man brauchte.
Leider waren die "Gipfeli" meist trocken.

Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben nichts davon gebraucht, ist aber sicher nicht schlecht.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Juli 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Claudia
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich