Rebecca (31-35)
Verreist als Freundeim Oktober 2015für 2 Wochen

Super Zimmer, Schlechte Bewirtung!

3,8/6
Die Größe der Zimmer ist echt toll. Hatten ein Bungalow Zimmer mit direktem Poolzugang. Über die Reinigung der Zimmer kann man nur so viel sagen. Es wurde das nötigste getan. Es waren immer frische Handtücher da. Es wurde einem jeden Wunsch erfüllt. Aber wie gesagt Renigung nur das nötigste.

Die Inklusivleistungen sind eine Frechheit.
Wlan kostet eine Menge. Cocktails inklusive gab es nur 5 Stück und so schmeckten sie auch. Den Rest musste man bezahlen und waren nun ja auch nicht unbedingt besser!
Einen frischen Saft suchte man vergebens. Auchn keine Inklusivleistung. Musste man bezahlen für Stolze 4 Euro.

Das Essen wenn man es zwischendurch so nennen konnte war genießbar aber nicht die Welt. Wir sind zu 4 verreist und hatten alle starke Probleme mit dem Magen-Darm .Und das war nicht unser erster Aufenthalt in Ägypten. Hatten extra darauf geachtet nicht zu kalt zu trinken und auf die anderen Dinge zu achten. Die Sauberkeit Im Restaurant ob Morgens, Mittags oder Abends eine Katastrophe.

Die Gästestruktur bestand zu 70 % aus Russen davon wussten allerdings nur 10 % sich zu behnemen. Und der Rest waren Deutsche oder Engländer.

Im großen und ganzen war es schön. Doch hätten wir nicht das tolle Zimmer gehabt wäre es ein reinfall gewesen.
Wir werden nicht nocheinmal kommen!

Lage & Umgebung6,0
Die Entfernung zum Strand war toll. 2 min zu Fuß. Allerdings ist die Ebbe doch schon ein großes Thema. Aber dafür kann ja das Hotel nichts. Der TAxi Service-Ramses Limousinen ist echt Klasse haben wir oft genutzt und können wir weiterempfehlen. Vor dem Hotel ist eine kleine Shoppingmeile und im Inneren des Hotels auch.

Zimmer6,0
Das Zimmer war groß. Große Dusche .. Sehr tolle großes Bett. Harte Matratzen was uns aber recht war. Klimaanlage funktionierte. Safe konnte man nutzen inkusive.... Die Couch die im Zimmerstand sollte man nicht verrucken sonst fällt sie auseinander ansonsten sehr gemütlich.
Es gab Tee, Kaffee, Zucker und einen Wasserkocher. Minibar wurde täglich gefüllt. 3 Flaschen Wasser, 1 Flasche >Cola und Sprite.

Alles in einen Tolles Zimmer
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Über die Reinigung der Zimmer kann man nur so viel sagen. Es wurde das nötigste getan. Es waren immer frische Handtücher da. Es wurde einem jeden Wunsch erfüllt. Aber wie gesagt Renigung nur das nötigste.

Die Gästebetreuung versucht sein Möglichstest sich um die BEschwerden zu kümmern.


Gastronomie2,0
Das Essen wenn man es zwischendurch so nennen konnte war genießbar aber nicht die Welt. Wir sind zu 4 verreist und hatten alle starke Probleme mit dem Magen-Darm .Und das war nicht unser erster Aufenthalt in Ägypten. Hatten extra darauf geachtet nicht zu kalt zu trinken und auf die anderen Dinge zu achten. Die Sauberkeit Im Restaurant ob Morgens, Mittags oder Abends eine Katastrophe.

Es gab 2 Hauptrestaurants und a la carte . Die haben wir im Palace nicht genutzt. Das Menü hat sich in diesen 2 Wochen immer Wiederholt. Frühstück war immer das gleiche. Würstchen, KARTOFFELBREI, Eier, Bohnen.. das war einem schon nach dem 4 Tag zu wider.

Die Sauberkeit eine Katastrophe wie gesagt. Tische schmutzig. Gläser nicht abgeräumt, Bodern versaut. Teller kaputt. Besteck hat gefehlt..
Das positive war, wir konnten das Schwesternhotel Titanic Beach mitbenutzen und haben das a la Carte The Grill benutz. Das war das einzige mal das wir richtig gut gegessen haben.

Sport & Unterhaltung1,0
Der Pool war echt schön ... am ersten Tag allerdings fragte uns der Poolboy gleich nach einem Trinkgeld als wir im Sagten wir sind noch 14 Tage da er bekommt natürlich dann etwas zog er beleidigend ab und das war es dann mit Poolreinigung.

Ein Ausflug an den Strand brachte uns ein wenig Sand mit ins Zimmer diesen sah man dann leider auch im Pool. Dieser lag nach 14 Tagen immer noch. Keine Reinigung. Es wurde lieber geraucht die Asche ins Wasser geschnipst und Musik gehört.
Über die Naimation können wir nichts sagen da wir diese nicht genutzt haben.

Die Dusche am strand funktionierte leider nicht. Liegen am Pool und Strand waren inklusive.

In der Disco waren wir einmal .KURZ.. Der geruch von schweiß und rauch hat einem die Lust nach mehr genommen

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wlan ist sehr teuer im Hotel...

Haben uns in der Senzomall im Vodafoneshop eine Karte gekauft 7 GB + Karte ca. 23 Euro und hatten nach 14 Tagen immer noch 3 GB über. Empfang war Top.
Die Reisezeit Oktober ist für uns die beste. Tolle 36 grad tagsüber, Nachts noch an die - 26-28 grad.

Nehmt den Taxiservice vom Hotel nicht die vor dem Hotel.. Kostet vielleicht 1-2 € mehr aber man kommt heile an wird wieder geholt und echt toll. Ramses Limousinen. Sehr freundlich.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Rebecca
Alter:31-35
Bewertungen:5