phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
Celles (46-50)
Verreist als Paarim Januar 2020für 1-3 Tage

Indiens Top Luxus mit Abstrichen

4,0/6
Das Hotel ist sehr isoliert in einem Gebiet nahe des Flughafens. Man kommt erst nach Kontrolle und eher nur mit Auto dort rein. Es geht hoch zum Parkplatz und dann gibt es viel Glas, fast zu viel und einen eher seichte, dafür großen Pool, der mehr zum Fotografieren ist. Bei unserem Besuch war niemand drinnen. Der Weg zum Zimmer war auch ziemlich lang.

Lage & Umgebung2,0
Zu Fuß kann man vielleicht zu einem der Shoppingcentren gehen. Sonst gibt es nur Staub und Leere und man ist total isoliert in diesem Hauch von indischem Luxus.

Zimmer4,0
Das Zimmer war eigentlich sehr schön, sehr groß, mit nostalgischen, großen Betten. Sofa zum Sitzen gepaart mit einem edlen Schreibtisch. Dann hatten wir eine große Garderobe. Das Bad war eine echte Plaza mit zwei großen Waschbecken. Ein Traum mit Dusche und Wanne mit TV und wasserdichter Fernbedienung. Warum dann nur 4 Punkte? Man hört echt alles durch und die Nachbarn waren einfach Tür auf, Tür zu, Reden nur am Gang und das bis weit in die Nacht und an schlafen war nicht zu denken.

Service5,0
Alles war so über drüber, dass es fast schon aufgesetzt war.

Gastronomie4,0
Es gab sehr viel und so viel, dass niemand wusste, was eigentlich inkludiert war. Vieles war indisch, eigentlich lecker, aber alles kalt, echt kalt, obwohl recht gut im Geschmack und ich mag kein kaltes Essen, das warm sein sollte, aber nicht erfolgreich warm gehalten wurde.

Sport & Unterhaltung5,0
Pool, der eher klein war.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2020
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Celles
Alter:46-50
Bewertungen:370
NaNHilfreich