Ingrid (51-55)
Alleinreisendim März 2017für 1 Woche

Einmal Susantha's, immer Susantha's!

6,0/6
Kleines, feines Hotel in gepflegtem Garten, super Service, extrem freundliches, hilfsbereites Personal, funktionelle Unterkünfte, schöner Balkon mit kleinem Kühlschrank, sauberer Pool. Ayurvedamassagen, kleiner Shop und Tuk-Tuk-Verfügbarkeit für Ausflüge angeschlossen.

Lage & Umgebung6,0
Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 2h, habe mich nett mit dem Fahrer unterhalten. Ausflugsziele sind vorhanden wie z.B. Galle, Bentota Flußfahrt oder Spice Garden in der näheren Umgebung. Natürlich der Strand mit den riesigen Wellen.

Zimmer6,0
Sauber, funktionell, mit Ventilator, A/C wahlweise zubuchbar. Du/WC, ausreichend Platz im Kleiderkasten, kleine Ablage für Koffer, Spiegel und Schreibtisch, Bett mit Moskitonetz, möblierter Balkon mit Ablage für Badesachen. Habe gut geschlafen, alles bestens!

Service6,0
Das Personal war wirklich sehr hilfreich, Wünsche wurden umgehend erfüllt (hatte falschen Wechselstecker mit und konnte ihn von einem Mitarbeiter im Susantha's für die Dauer des Aufenthalts ausborgen). Andere Anfragen wurden sehr zuvorkommend behandelt, zusätzliche Handtücher sofort ausgefolgt. Super!

Gastronomie6,0
Viel, gut, abwechslungsreich! So in etwa kann man die Gastronomie im Hotel beschreiben. Jede Menge frische Früchte, Gemüse und Fisch sind auf den Tisch gekommen, dazu Linsen, Reis und Nudeln, Kichererbsen. Diverse Salatvariationen, alles nett angerichtet. Suppen waren ganz toll, aromatisch. Die Atmosphäre würde ich als locker und humorvoll beschreiben. Genau meine Linie. Deshalb waren auch so viele Gäste von angrenzenden Hotels zum Abendessen da.

Sport & Unterhaltung6,0
Im Hotel selbst waren Tuk-Tuks verfügbar (jederzeit), Ayurveda-Treatments wurden angeboten (Terminvereinbarung vor Ort unkompliziert), kleiner Shop mit diversen Souvenirs und Edelsteinauswahl (fertiger Schmuck und nur Steine), langer Strand mit Riesenwellen, schön zum Spazierengehen, verschiedene Einkehrmöglichkeiten entlang des Strandes. Reisebetreuung war in Ordnung, kam schon am ersten Abend vorbei. 2x Livemusik, 1x Fischmarkt.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im März 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ingrid
Alter:51-55
Bewertungen:5
NaNHilfreich