Walburga und Steffen (51-55)
Verreist als Paarim Januar 2017für 3 Wochen

3 wundervolle im Paradies

6,0/6
Ein schönes kleines Hotel mit sehr netten und freundlichen Mitarbeitern. Es wirkt sehr familiär. Von der Rezeption über Servicepersonal, die Restaurantmitarbeiter bis zum Gärtner wird man empfangen als ob man sich schon Jahrelang kennt.
Es gibt Zimmer in verschiedenen Austattungen. Wir haben genau das gefunden was wir wollten. Schlicht und einfach aber sauber und ordentlich.
An die Nähe der Bahnstrecke hat man sich nach 2 Tagen gewöhnt uns hat es jedenfalls nicht gestört. Im Gegenteil man ist sehr flexibel da der Bahnhof in unmittelbarer Nähe ist. Nur 3 min vom Bahnhof weiter ist man am Traumstrand von Bentota.
Für uns waren es 3 Wochen im Paradies ..... Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Lage & Umgebung6,0
Eine kleine Oase mit zentralen Pool.
Man kann von hier sehr viel unternehmen egal ob zu Fuss oder mit dem Zug oder mit den netten Tuk Tuk Fahrern.
Zu Fuss kann man den Ort erkunden und den nahe gelegenen Tempel. Oder man macht ein kleinen Spaziergang über die Brücke des Bentota Flusses nach Aluthgama. Dort kann man shoppen oder z.B. eine Flusssafari auf dem Bentota Fluss buchen.
Durch die Nähe des Bahnhofes sind auch weiter entfernte Ziele wie Colombo oder Galle sehr gut zu erreichen.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war schlicht aber ordentlich und sauber. Das Fenster war ohne Scheiben was aber nicht störend war.
Das Bett mit Moskitonetz und Ventilator liess uns sehr gut schlafen.
Das Bad war auch okay und vollkommen ausreichend.
Eine kleine Terasse, auf der man sehr gut sitzen und Tiere beobachten konnte rundet es super ab.

Service6,0
Das gesamte Personal dieses Hotels ist sehr nett und freundlich .
Wünsche werden prombt erfüllt.
Wir hatten z.B. ein Loch im Moskitonetz. Keine Stunde später war ein neues Netz installiert.

Gastronomie5,0
Das Restaurant ist sehr gut. Auch hier sind alle Mitarbeiter nett und sehr freundlich.
Das Essen ist sehr gut.
Einzig das Frühstück könnte ein wenig abwechslungsreicher sein. Ich hätte mir ab und zu ein wenig Wurst und Käse gewünscht. Aber trotzdem ist das für uns kein Minuspunkt.
Wir waren immer zufrieden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Januar 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Walburga und Steffen
Alter:51-55
Bewertungen:4
NaNHilfreich