phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Jürgen (66-70)
Verreist als Paarim August 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

So lala, eher altmodisch, eigenwilliger Service

3,0/6
Die Lage nahe zum Strand ist okay, aber uns schien, das hat Hotel hat schon bessere Tage gesehen. Bei einem Zimmer-/Appartementpreis von über 300 Euro pro Nacht erwartet man einfach mehr. Kein Hauch von Luxus, durchschnittlicher Komfort, Mobiliar sauber und i.O., aber optisch aus den 70ern. Schade, da waren wir leicht enttäuscht. Es müsste investiert und auch mehr Liebe darauf verwandt werden.

Lage & Umgebung5,0
Lage dicht an den Dünen und ziemlich zentral, für Ausflüge sehr gut geeignet.

Zimmer3,0
Unsere sogenannte "Suite" erwies sich eher als einfaches Ferienappartement, Mini-Küchenzeile, Wohnraum nicht besonders geräumig, aber Zugang zu kleiner Terrasse (vor Parkfläche). Sauber schien uns alles, aber die Einrichtung besaß den Charme der 70er Jahre. Von Luxus keine Spur - und das bei einem Zimmerpreis (für 2 Personen) von über 300 Euro (Ende August).

Service2,0
Die Zimmer wurden täglich gereinigt. allerdings auch ungefragt immer wieder alle Handtücher gewechselt. Das ist unter Umweltaspekten einfach nicht mehr zeitgemäß und auch nicht nötig.
Wir haben während unseres 5-tägigen Aufenthalt keinen besonderen Service in Anspruch genommen - allerdings sehr, sehr schlechte Erfahrungen hinterher gemacht:
Die Bitte, uns eine bei der Abreise im Zimmer vergessene Kleinigkeit nach Hause nachzuschicken (Porto 1,55 Euro, normaler Briefumschlag) wurde sehr schnippisch beantwortet: Eine Servicegebühr von 10 Euro sei auf der Kreditkarte vorab freizugeben, um den Mehraufwand an Arbeit auszugleichen und die Effektivität des Hotel gewährleisten zu können ... Das ist schon sehr befremdlich.- Wir haben darauf verzichtet.

Gastronomie3,0
Frühstück war i.O., wurde auch jederzeit nachgefüllt. Ohne besondere Extras.
Das lt. Angebot stets (außer am Ruhetag Mittwoch) geöffnete Hotel-Restaurant eines einstigen Sternekochs war leider bis auf einen Tag, den Samstag, komplett geschlossen. Auskunft: kein Personal.

Sport & Unterhaltung3,0
Es gab Sauna und Pool, allerdings (wohl immer noch Corona-bedingt?) nur eingeschränkt nutzbar und auf Nachfrage. Fahrradverleih etwa 5 min entfernt und ausreichend Räder (auch E-Bikes) vorhanden.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:66-70
Bewertungen:3
NaNHilfreich