Anette (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Es ist ein kleines Paradies. 100% Weiterempfehlung

6,0/6
Das Hotel ist sehr schön und liegt in einem gepflegten, typisch toskanischem Garten. Es hat zwei Pools und die ganze Anlage ist sehr sauber und weitläufig. Unser Zimmer war schön, hatte ein großes Bad und eine kleine Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Sonnenschirm. Das ganze Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, egal ob Service, Zimmermädchen, Rezeption, alle ganz super. Besonders ins Herz geschlossen haben wir die Tochter Barbara, die den Service im angeschlossenen Restaurant "Da Pode" mit viel Charme und Kompetenz ausführt. Das Restaurant "Da Pode" ist sehr zu empfehlen (wie übrigens das ganze Hotel auch). Die Chefin kocht hervorragend, es war alles super lecker. Von den 10 Tagen unseres Aufenthaltes waren wir an 9 Abenden dort ausgezeichnet essen (Donnerstag = Ruhetag). Wenn Toskana, dann unbedingt Hotel Sovestro. Besser geht es nicht!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt ca. 1 km von San Gimignano entfernt. Sehr zentral für Ausflüge nach Volterra, Greve, Siena, Florenz und natürlich das wunderschöne San Gimignano.
Die Fahrt vom Flughafen Florenz bis zum Hotel beträgt ca. 1 Stunde.

Zimmer6,0
Unser Zimmer war sehr schön mit einem wirklich großen Bad (Dusche, Bidet, WC, Waschbecken, Föhn). Das Zimmer lag ruhig mit Blick auf den großen Pool. Ganz toll fand ich den USB-Anschluss an der Wand zum Aufladen des Selfie-Sticks. Ein Kühlschrank mit Getränken ist ebenfalls vorhanden. An das Bett mussten wir uns erst gewöhnen, die Matratze war etwas weich. Wir hatten auch eine schöne Terrasse mit Sitzmöbeln und Sonnenschirm.

Service6,0
Das gesamte Personal ist sehr hilfsbereit, freundlich und kompetent.

Gastronomie6,0
Das angeschlossene, aber auch öffentliche Restaurant "Da Pode" ist ausgezeichnet. Wie bereits oben erwähnt, waren wir von 10 Tagen an 9 Abenden dort essen. Es ist eine typisch toskanische Küche. Egal was wir bestellt haben: hausgemachte Nudeln mit Chianina-Sauce, Entrecote mit zweierlei Pfeffer, Kalbssteak mit Steinpilzen, gemischte Vorspeise ....... etc. es war alles hervorragend und super lecker. Die Chefin ist eine Meisterin ihres Fachs. Der Chef hat eine Spezialaufgabe: das Zubereiten am Tisch von Beefsteak-Tatar. Macht er richtig super, schmeckt klasse.
Besonders erwähnen möchten wir noch die Tochter Barbara, die uns immer charmant bedient hat. Wir hatten viel Spaß mit ihr.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage (es gibt einen großen und weiter hinten noch einen kleinen) ist sehr schön, Die Liegestühle verteilen sich auf dem großen Gelände. Jeder hat Platz genug. Den Fitnessraum haben wir nicht genutzt (lieber das Restaurant).

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2020
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Anette
Alter:61-65
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Liebe Frau Anette,
vielen Dank für Ihre wunderbare und ausführliche Bewertung und danke auch, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Meinung zu schreiben.
Für uns ist Ihre Zufriedenheit und Freude sehr wichtig und wir freuen uns sehr zu lesen, dass Sie einen schönen Urlaub bei uns verbracht haben.
Seine Wertschätzung hilft uns unser Bestes zu tun
Wir werden Ihre Anregungen selbstverständlich berücksichtigen.

Nochmals vielen Dank im Namen unserer Familie und aller Mitarbeiter

In der Hoffnung, Sie wieder in San Gimignano begrüßen zu dürfen

herzliche Grüße
Familie Failli
NaNHilfreich