100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Sabine (36-40)
Alleinreisendim Mai 2018für 1-3 Tage

Nicht zu empfehlen

2,0/6
Personal an der Rezeption sehr freundlich. Zimmer war zwar gereinigt, jedoch waren im Bad und auf dem Bett schwarze Haare verteilt. Betten sehr schlecht, Matratze durchgelegen und alt. Habe zwar auf Anfrage ein anderes Zimmer erhalten, jedoch musste ich dieses mit einem Aufpreis von 20 Euro zahlen. Diese Matratze war auch nur wenig besser. Frühstück ausreichend aber nichts besonderes. Kaffe war mittelmäßig und das Brot (frisch am Stück aufgeschnitten) wohl schon älter. Daher kann ich das Hotel leider nicht weiterempfehlen.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer1,0

Service4,0

Gastronomie2,0

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Mai 2018
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Sabine,

Ihre für uns wenig schmeichelhafte Bewertung überrascht uns. Unser Hotel wurde 2015/ 2016 letztmalig renoviert, die Matratzen erneuert. Wir erfahren im Gegensatz zu Ihrer Bewertung viel Lob für unseren Schlafkomfort. Nicht selten erkundigen sich unsere Gäste nach unserem Bettenlieferanten, um Zuhause ähnliche gute Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf zu schaffen.

Sie haben ein Standardzimmer gebucht. Um Ihnen ein völlig anderes Bett anzubieten, haben wir Ihnen ein Zimmer der Komfortkategorie mit einem Kingsizebett angeboten. Den Aufpreis waren Sie bereit zu entrichten. Schade das Sie die Möglichkeit des kostenlosen Umzugs nicht entsprechend honoriert haben, schliesslich konnten wir das von Ihnen genutzte Standardzimmer nicht mehr reinigen und weitervermieten.
Während des Check Out erwähnten Sie, dass wir für Ihren wenig erholsamen Schlaf ohnehin nicht verantwortlich wären, vielmehr Ihr Bandscheibenvorfall wohl ursächlich sei.

Gerne möchten wir auch auf die Qualität des Brots eingehen. Wir servieren täglich frisches Brot, welches wir nicht aufschneiden, zumal das Brot schneller an Qualität verlieren würde. Sollten Sie eine aufgeschnittene Scheibe Brot vorgefunden haben, dürfte dies von einem Schneidevorgang eines vorangegangenen Gastes stammen.

Wir möchten Sie der Fairness halber bitten, Ihre Argumentation und Bewertung noch einmal zu überdenken und zu löschen.

Ihr Hotel Conti Duisburg Team · Partner of SORAT Hotels
NaNHilfreich