Conny (46-50)
Verreist als Familieim August 2019für 1 Woche

Perfekt für den Wanderurlaub und zum Chillen

4,0/6
Wir wollten wandern und relaxen...-dafür ist das Hotel geeignet! Die Anlage befindet sich inmitten von Kakteen und alten Baumbeständen

Lage & Umgebung5,0
Ca. 45 Minuten vom Flughafen. Die Bushaltestelle, um viele andere schöne Orte zu besuchen, befindet sich fußläufig in 5 Minuten entfernt

Zimmer4,0
Zum Schlafen ausreichend (wir wollten den Urlaub ja auch nicht auf dem Zimmer verbringen) Die Anlage erinnert wohl eher an einen Campingplatz; nur mit dem Vorteil, dass man ein eigenes Bad hat (und somit doch eine Privatsphäre) Auf der Terrasse befinden sich Tisch/Stühle und ein Wäscheständer. Im Bungalow darf man auch keinen kleinen "Luxus" erwarten; es gibt keinen TV, Haartrockner oder Kühlschrank!

Service5,0
Man spricht DEUTSCH! Buspläne liegen an der Rezeption aus; bei Ausflugstipps wird einem auch gerne von den Hoteliers geholfen.

Gastronomie4,0
Frühstück war ausreichend; lediglich Mineralwasser/Softgetränke habe ich vermisst. Das Abendessen war gut; es gab Fisch, Fleisch, Beilagen, verschiedene Salate und Nachtisch. Tisch wird einem vom ersten Tag bis zum Ende des Urlaubes zugewiesen (was ich auch nicht schlimm fand) Ich saß zwar direkt neben dem Ventilator, aber wenns zu zugig war- zack, Stecker raus!

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt keine Animation- und das war auch gut so. Wir wollten relaxen, wandern oder faul am Pool liegen. All diese Erwartungen wurden erfüllt...Poolgröße ist ausreichend, um ein paar Bahnen zu schwimmen- ansonsten ist das Meer ja auch nur 300 Meter vom Hotel entfernt.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Conny
Alter:46-50
Bewertungen:28
Kommentar des Hoteliers
Vielen dank fürs kommentiren und wir hoffen bis bald
NaNHilfreich