phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Bertl und Ulla (61-65)
Verreist als Paarim September 2018für 1 Woche

Sehr schön für eine Woche Kurzurlaub im Herbst

6,0/6
Das Sirocco ist ein kleines sauberes Hotel mit einem schön gelegenen Swimmingpool in Kalamaki Zakynthos gelegen. Der Flughafen ist nur einen Katzensprung von ca. 10 Minuten Busfahrt entfernt. Wir haben ein sehr schönes Zimmer im Annex-Gebäude bekommen.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels liegt mittig zwischen sogenannter Hauptstrasse und dem Meer jeweils rund 200 m Luftlinie entfernt. Bis Mitternacht ist sehr laute Musik von verschiedenen Hotels bzw. Bars zu hören, nach Mitternacht ist es dann still bis ruhig. Da das Meer relativ seicht ist, muss man weit hinausgehen um richtig schwimmen zu können. Die Wassertemperatur lag in unserer Woche bei angenehmen 25 Grad Celsius. Da es abends für uns im Zentrum zu laut war, sind wir bei schlechter Beleuchtung auf der Strasse meistens zum Stani Restaurant am Strand auf ein paar Bier gegangen. Dort hat es auch den von mir geliebten "Malamatina Retsina" gegeben.

Zimmer6,0
Im Zimmer befanden sich zwei älteren Betten, eine Couch, ein kleiner Fernseher und schon neue Nachtkästchen, eine neue Kommode und ein neuer Schrank im Vorraum. Das Badezimmer war mit orangen Fliessen, einer 1m2 grossen Dusche mit ca. 10 cm hohen Umrandung ebenerdig und neuen Armaturen, Waschbecken und WC ohne Duschvorhang ausgestattet. Die Matratzen sind hart, was für uns sehr in Ordnung ist, und haben darauf sehr gut geschlafen. Der Balkon ist nordseitig, somit kühler untertags und bietet einen schönen Ausblick auf einen gepflegten Garten mit Olivenbäumen in ländlicher Umgebung mit viel Hahngegacker, Hundegebell und Pferdewiehern.

Service6,0
Schon bei Ankunft war Marina sehr zuvorkommend und freundlich, der Service beim Abendessen sehr nett. Abends an der Bar sind besonders Maria und Eleni hervorzuheben die höflich und korrekt die Getränke aufnahmen. Untertags war Dennis für den Poolbereich zuständig und bis Mittag an der Rezeption auch Elli. Das Personal Im Hotel war einfach "Spitze".
Eine kaputte Birne im Zimmer wurde umgehend und sofort vom "Chef" ausgetauscht.

Gastronomie6,0
Das Frühstücksbufett war klein aber fein und ausreichend, mit übrigens sehr gutem Kaffee. Dieser hat uns für griechische Verhältnisse positiv überrascht.
Das Abendessen war ebenfalls als Bufett aufgebaut mit verschiedenen Fleisch- und Fischgerichten mit diversen Salaten und süssen Nachspeisen (sehr lecker), Käse und Obst. Uns hat es sehr geschmeckt. Es herrschte eine entspannte und ruhige Atmosphäre, es waren ausnahmsweise nette Gäste im Hotel.

Sport & Unterhaltung5,0
Ausser dem sehr sauberen Pool und angenehmen Liegen haben wir nichts unternommen und uns dabei sehr gut erholt. Die Hintergrundmusik am Pool war dezent und nicht zu laut.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bertl und Ulla
Alter:61-65
Bewertungen:15
NaNHilfreich