Archiviert
Darina (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 3-5 Tage

Nur was für Camping-Liebhaber

2,6/6
Wir wussten, dass es sich um eine Campinganlage handelt und haben dementsprechend nicht viel erwartet. Das Zimmer war jedoch wirklich sehr klein (es passt genau ein Doppelbett rein). Wir konnten gerade so unseren Koffer öffnen. Auch dass es sich um Gemeinschaftsbäder handelt wussten wir, diese waren jedoch nicht sehr sauber und gepflegt und teils recht unpraktisch (keine Aufhängemöglichkeit im WC keine Ablage in den Duschen!). Der Pool war kostenpflichtig und erst ab 11 offen und um 19 Uhr schon wieder geschlossen, so dass wir ihn nie offen gesehen haben (wir haben schließlich tagsüber Rom besucht). Gut, dass es kostenloses wi-fi gab, leider aber nur in ausgewählten Zonen und leider nicht im Bereich der Unterkünfte. Die Entfernung zur Stadt haben wir dann doch bereut, man ist eben sehr abhängig vom Busshuttle und hat Rom so leider nie bei Nacht gesehen. Für diejenigen, die wirklich gerne campen ist das sicher eine nette und völlig ausreichende (günstige) Anlage. Um Rom in allen Facetten genießen zu können, würden wir beim nächsten Mal jedoch lieber tiefer in die Tasche greifen und uns deutlich mehr Luxus gönnen.

Lage & Umgebung1,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten1,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0

Zimmer2,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)1,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers1,0

Service4,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie2,8
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke2,0

Sport & Unterhaltung2,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0

Hotel3,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Darina
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich