Heinrich (41-45)
Verreist als PaarJuli 20123-5 Tage SonstigeGut und nicht so gut..
4,4 / 6
Die Lage ist traumhaft, die Zimmer neu und sehr geschmackvoll ausgestattet, zudem absolut sauber. Ein Blick in de n "Klostergarten" sorgt für Urlaubsstimmung, die ehemalige Klosterstruktur des Baus wurde weitestgehend erhalten.

Lage & Umgebung
5,0
Einsam gelegen, dennoch gut erreichbar. Direkt neben dem Hotel das Kloster mit eigener Brauerei, Metzgerei, etc. Für Ausflüge ist ein PKW sinnvoll. Wanderwege rund ums Haus, gut beschildert.

Zimmer
6,0
Geschmackvoll eingerichtet: klare Linien, eher spartanisch aber ohne Frage dem alten Wesen der Einrichtung angepasst. Die Sanitäreinheiten sind ebenfalls neu und außerordenlich schön (ein paar große Vorhänge zum Schließen wären allerdings kein Luxus). Alles ist tip-top sauber und gepflegt.
Keine Minibar, keine Kaffeemaschine, kein Heißwasserbereiter (haben wir aber auch nicht vermisst). Fernseher (Kabel) ist vorhanden, UMTS-Empfang nicht möglich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Garten

Service
3,0
Wenig Personal (Empfang oftmals unbesetzt), zum Frühstück praktisch niemand vom Service erreichbar. Bezahlung der Übernachtungen nur gegen Vorkasse (!). Die Mitarbeiter sind aber weitestgehend freundlich und zuverlässig.

Gastronomie
3,0
Der angeschlossene Biergarten ist urig und gemütlich, die Preise leider grenzwertig. Zudem zeigt sich eine gewisse Kleinlichkeit, wenn zwei zusätzliche Scheiben Brot gesondert zu bezahlen sind. Das Bier ist lecker, die angebotenen Speisen auch. Das Personal bemüht sich um Freundlichkeit.
Das Frühstück ist katastrophal: man sitzt in einer halbdunklen Halle und sieht auf die abgefressenen Frühstückstische der Vorgänger, welche niemand abräumt. Es gibt kein Brot, nur zwei Sorten Brötchen. Außer Wurst und Käse ist alles abgepackte Plastikware. Die Krönung der Gemütlichkeit tritt ein, wenn dann im Nebenraum geräuschvoll Tische und Stühle verschoben werden und anschließend Heerscharen von Tagungsgästen am Frühstücksbuffet vorbei zur Tagung marschieren, bepackt mit Koffern und Taschen :-(

Hotel
5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: AngemessenHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2012
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Heinrich
Alter:41-45
Bewertungen:1