Roland (41-45)
Verreist als Paarim Mai 2019für 3-5 Tage

Villa Grüntaler - das beste aus zwei Welten

6,0/6
Villa Grüntaler by Schönblick - die Vorteile einer Ferienwohnung werden hier mit den Annehmlichkeiten des Hotels wunderbar vereint. Die neu hinzu gekommenen Appartementsuiten sind eine weitere, echte Bereicherung für's Schönblick. Selbst für so verwöhnte Stammgäste wie uns ist die neue Unterkunft ein tolles Highlight.

Lage & Umgebung6,0
Die Villa Grüntaler mit den vier neuen Suiten liegt am oberen Rand von Vill, dem Hauptteil der Gemeinde Rodeneck. Zum Hotel sind es über die "Grüne Gasse" ca. 15 Minuten zu Fuß, im Ort ist man auch in ein paar Minuten. Die Lage vom Schönblick an sich wurde hier ja schon oft gewürdigt. Trotz der Nähe zum Ort ist es auch in den Suiten schön ruhig gewesen, absolut wunderbar zum abschalten.

Zimmer6,0
Wir hatten die Suite "Pergola". Sie ist modern und sehr gemütlich ausgestattet, zum Glück ohne den mittlerweile sehr verbreiteten, typisch Tiroler Altholzkitsch. Das Badezimmer ist "en suite", ebenfalls schön geräumig und mit eingebauter Infrarotliege. Das war genau das richtige zum entspannen nach einer anstrengenden Wanderung. Von der Terrasse aus hat man eine prima Aussicht auf die Berge.
Alle Suiten haben eine Kochnische, in der man u.a. Kaffee machen kann.

Service6,0
Der familiäre und herzliche Service im Schönblick ist ja bekannt, selbstverständlich kann man als Gast einer der Suiten alle Dienstleistungen des Hotels nutzen. Für die Suiten hat sich das Schönblick noch etwas besonderes einfallen lassen: man kann sich von einer "Fee" das Frühstück in der Suite servieren lassen. So konnten wir in Ruhe auf der Terrasse frühstücken, das war herrlich! Damit hatten wir einen prima Start in den Tag.

Gastronomie6,0
Helmuts berühmte Küche - was muss man da noch sagen? Wir freuen uns jedes mal wie Bolle allein schon auf das Essen. Als Gast in einer der Suiten kommt man natürlich genau so in den Genuss des all abendlichen 5-Gänge-Menüs. Kaiserschmarrnparty, Anti-Pasti-Buffet, Grillen auf der Alm - zum Glück sind wir immer viel am wandern, sonst würde die Figur erheblich leiden nach unseren Urlauben im Schönblick.

Sport & Unterhaltung6,0
Wellness, Wandern, Biken (mit und ohne elektrischer Unterstützung), Ausflüge mit Martina, Weinverkostungen am Abend - all das macht uns nach mittlerweile 10 Jahren im Schönblick immer wieder auf's neue riesig Spaß. Wir kommen jedes mal total gerne in unsere "zweite Heimat".

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Mai 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Roland
Alter:41-45
Bewertungen:7
NaNHilfreich