Archiviert
Rainer (41-45)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

WELLNESSURLAUB NICHT MÖGLICH

3,2/6
Das Hotel hat cs. 30 Zimmer, liegt sehr ruhig, ist sehr sauber allerdingsnicht als Wellnesshotel zu empfehlen. Der Wellnessbereich ist nur von 16-19.30 offen - es finden keine Aufgüsse statt und Dampfbad + Aufgrusssauna werden nur auf Wunsch hochgefahren. Für eine Stunde Internetzugang verlangen das Hotel unglaubliche 4 €. Das Frühstücksbuffet ist reichlich aber Bedienung und Küche sind eher am unteren Durchschnitt an zu siedeln. Der Betreiber ist sehr unfreundlich und verträgt keine Kritik! Der Altersdurchschnitt dürfte bei 50 Jahren liegen

Lage & Umgebung5,0
Die Lage des Hotels ist traumhaft - über Bad Wildbad, zum Kulturzentrum und der Shoppingmeile sind es nur wenige 100m. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist gut und Bad Wildbad bietet eine Menge Ausflugsmöglichkeiten und kulturelle Sehnswürdigkeiten

Zimmer5,0
Sauber, mit Balkon, TV, Couch, Minibar, Telefon. An dem Zimmer gab es im Preis-Leistungsverhältnis nichts aus zu setzen außer: DASS ES EINE FRECHHEIT IST FÜR 1 STUNDE W-LAN 4 € ZU BERRECHNEN
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service1,0
Der Service durch das Betreiberpaar ist graunehaft. Ich monierte z.B. mein Kabeljaufilet im Bierantel. Er waren ca. 100 Gramm Fisch und 200 Gramm Biermantel und dieser was durch unsachgemäße Zubereitung auch wie Gummi. Als ich das anmerkte kam sofort Lautstark der Chef und sprach mehrfach und laut vor anderen Gästen welche Probleme es gäbe und behandelte uns sehr sehr unfreundlich. Im laufe des weiteren Aufenthalts begegnete man uns frech mit Aussagen: Ist es dem Herrn heute recht und derartige Sprüche, in der Hinsicht ist das Hotel keinesfalls zu empfehlen!!!

Gastronomie3,0
Die Gastronomie ist Durchschnitt und total kritikunfähig. Die Qualität des Frühstücks fand ich sehr gut, die Abendküche dagegen unterdurchschnittlich. Über die Sauberkeit kann man nichts schlechtes sagen, der Küchenstil soll angeblich saisional und regional sein. Man serviert dann aber eher unregionale und nicht sesasionale Gerichte...

Sport & Unterhaltung2,0
ALS WELLNESSURLAUB VÖLLIG UNGEEIGNET !!! Der Pool gleicht eher einem Planschbecken. der groß angepriesene Saunabereich ist ein Witz! Im Dampfbad gibt es keinen Dampf und es hat keine ausreichende Temperatur. Die Aufgruß Sauna wird nur von 16 Uhr - 19.30 in Betrieb genommen, angepriesene Aufgüsse finden einfach garnicht statt. In der Biosauna gab es in unserem Fall wegen defekten Glübirnen kein Licht, eine Whirlpoolnutzung kostet unglaubliche 25 € ..... das fanden wir eine Frechheit! Im Internet wird das Hotel mehrfach als Wellnesshotel dargestellt, aber Wellnessurlaub in dem Hotel ist unmöglich !

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Wer ein sauberes Übernachtungshotel ohne besondere Ansprüche sucht wird hier glücklich werden. Wer allerdings auf den Marketing GAG reinfällt und denkt, er könne sich hier mal 2-3 Tage im Spabereich entspannen wird garantiert enttäuscht werden

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Rainer
Alter:41-45
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast, wir freuen uns immer über hilfreiche Kommentare, wenn sie dann fair und hilfreich sind.
Unser Schwimmbad ist kein "Planschbecken", der Pool hat 11 x 5 m und ist in einer Schwimmhalle von 250 qm Grösse untergebracht.
Wirklich schade, dass Sie für eine Fehlentscheidung -Sie haben das ja auch hier zum Ausdruck gebracht "Sie hätten sich das falsche Hotel ausgesucht" nun hier sich niederschlägt.
Trotzdem wird uns Ihre Ansicht anspoirne, weitere am Leistungsstand zu arbeiten und wir danken für die Worte.
Ihr Hotel Rothfuss Team
NaNHilfreich