phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Mario (51-55)
Verreist als Paarim März 2020für 2 Wochen

Einfach nur KLASSE, ringsherum Hot Spots von NYC

6,0/6
Dieses Hotel hat den HolidayCheck Check Award mehr als verdient.
Perfekte Lage für einen Trip nach NYC, viele Hot Spots sind in näherer Umgebung und in Kürze zu Fuß erreichbar.
Internationale Gäste darunter viele Europäer und Landsleute.
Vom Flughafen JFK fährt man mit dem Auto ca. 1 Stunde bis dorthin. Achtung: wenn kein Stau ist.
Wenn man vor 15.00 Uhr landet läuft es gut, danach in der Rush Hour kann es gut und gern auch mal über 2 Stunden dauern bis man im Hotel ankommt.

Wir waren 10 Tage dort, weniger wäre auch zu wenig gewesen.
Tipps: Verplant nicht jeden Tag, lasst euch auch einfach mal treiben.
New York City ist megaspannend.
Wir hatten pauschal mit Tui gebucht mit frühen Hin und späten Rückflug , der Transfer war mit enthalten. Glaube nur Tui bietet das so pauschal mit an.



Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt zentral aber man kann ruhig schlafen, wir haben im 26.Stockwerk bei geschlossenen Fenster keinen Straßenlärm gehört.
Perfekte Lage, viele Sehenswürdigkeiten kann man zu Fuß erreichen.
Times Square/Broadway 5 Min., Central Park nur links rum die Straße hoch 15 Min. , ebenso das Rockefeller Center und die 5th Ave sind nicht weit.
Das Empire State Building, The Edge, Macys etc . wenn man gemütlich geht braucht es ca. eine halbe Stunde.
Zum Financial District an der Südspitze New Yorks fährt man vom Times Square in 15 Min. mit der Subway direkt durch zum World Trade Center und dem Ground Zero sowie zum Anleger der ``Statue of Liberty``.



Zimmer6,0
Wir haben von einem Deluxe Zimmer ( normales Doppelzimmer) auf eine Juniorsuite vor Ort geupgradet, in dieser ist der Lounge Zugang die sich in der 26.Etage befindet inkludiert. Ebenso wenn man ein sogenanntes Executive Zimmer bucht ist der Lounge Zugang incl.
Die Suite war super, sehr groß mit großen Sofa , Whirl Badewanne aber auch die Deluxe/Executive Zimmer sind ausreichend groß und empfehlenswert. Mittendrin wohnten wir für eine Nacht in einem Executive Zimmer da die Suite nicht frei war und waren überrascht, war auch groß genug.

Nur der Kleiderschrank sowohl als auch , hat wenig Ablagefläche und um alles aufzuhängen ist er zu schmal, das hatten wir zuvor hier schon gelesen und haben uns ein Faltregal zum einhängen von Ikea mit genommen, siehe Fotos.

Wenn das Fenster geschlossen war konnte man den Straßenlärm nicht hören. Also keine Bange das ihr nicht schlafen könnt wegen dem Autolärm oder der Polizei und Feuerwehrsirenen die dort ständig jaulen, man hört wirklich absolut nichts davon wenn die Fenster zu sind.

Der Lounge Zugang hat was, es gibt eine große Auswahl von Snacks, Kuchen, Sandwiches, Obst, Joghurts sowie Wein und Softdrinks. Kaffee, Eiswürfelmaschine. Der Kühlschrank ist immer voll und wird ständig aufgefüllt.
Allein das war es schon fast wert up- zu- graden.

Zimmerreinigung war top, perfekt.

Service6,0
Freundlicher Empfang an der Rezeption bei Ankunft, eine Dame aus Deutschland (der Vorname begann mit einem A , leider Name vergessen :o( ) hat uns begrüßt, die war so herzlich das man das Gefühl hatte man kennt sie schon Jahre. Eine Bereicherung für das Hotel und für die deutschen Gäste.
Ich hoffe es geht ihr gut , nur einige Tage nach unserer Abreise kam dort der Lockdown .
Ansonsten allgemein guter Service in allen Bereichen.
W-Lan war inclusive und mit einer top Geschwindigkeit auf dem Zimmer und im ganzen Hotel.


Gastronomie5,0
Wir hatten mit Frühstück gebucht, die Auswahl war super, kaum etwas was es nicht gab.
Allerdings war es sehr überfüllt, es gibt aber Zeitsmiley Tafeln wo man sehen kann zu welchen Zeiten es nicht so voll ist. Das Mobilar dort ist eher einfach gehalten, harte Plastikstühle ohne Sitzauflagen, also das fanden wir nicht 4 Sterne an gemessen, es hatte eher Kantinencharakter.
Man kann abends dort im Hotel essen, es gibt ein Buffet mit reichhaltiger Auswahl, teuer . Man sollte schon direkt kommen wenn geöffnet wird (18.00 Uhr), eine Stunde später ist schon zu spät , lauwarme Speisen und schon sehr ausgeräubert. War das Geld nicht wert.
Wir waren nur 1x dort essen.


Sport & Unterhaltung4,0
Kleiner Fitnessraum mit Laufband, Matten und Gewichten vorhanden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März 2020
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Mario
Alter:51-55
Bewertungen:29
Kommentar des Hoteliers
Lieber Mario,

Zunächst einmal möchten wir Ihnen für Ihren wunderbaren Rückblick auf Ihren jüngsten Aufenthalt in unserem schönen Hotel danken.

Es macht uns große Freude, Ihre netten Worte zu lesen und bestätigt uns, dass wir mit unseren täglichen Bemühungen auf dem richtigen Weg sind.

Wir werden Ihr ermutigendes Feedback an unser gesamtes Team weitergeben und hoffen, dass Riu Ihnen auch in Zukunft ausgezeichnete Urlaubserlebnisse bieten wird.

Herzliche Grüße,

Hotel Riu Plaza New York Times Square
Online Reputation Manager
NaNHilfreich