Vorherige Bewertung "Keine 5 Sterne"
Nächste Bewertung "Riu ist einfach top"

Matthias Alter 46-50
3.3 / 6
Keine Weiterempfehlung
Dezember 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Alles nur kein Palace”

Das Hotel muss an den Vorgaben / Leistungen anderer Palace-Hotels gemessen werden. 4 Tage nach der Eröffnung reiste ich in eine 3 geteilte Anlage an. Riu "Palace" Bavaro für "Normalos" für Sensimar-Gäste in einem gesonderten, in der Riu-Anlage integriertem Bereich und ein "VIP-Bereich". Die Anlage wird als "All inclusive" angeboten. Kurz nach der Eröffnung ist die Anlage noch sauber, obwohl der Strand nicht jeden Tag gesäubert wurde. Die Anlage umfasst im Riu-Bereich 610 Wohneinheiten. Die Zimmer sind neu und farbenfroh gestaltet. Riu-Gäste finden sich sehr schnell zurecht.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher schlecht

  • Hotel allgemein
    3 / 6
  • Lage & Umgebung
    3 / 6

    Die Entfernung zum Strand beträgt gute 3 Minuten mit langsamen Urlauberschritt. Die einkaufsmöglichkeiten sind gleich null, abgesehen von den überteuerten Preisen in der "Karibischen Strasse" sowie der Einkaufsmöglichkeit in der Hotelanlage. Die Entfernung zum nächsten Ort (nicht empfehlenswert) beträgt ca. 10 Minuten mit dem Taxi, zum Flughafen eine gute halbe Stunde. Einkaufsmöglichkeiten wie in Mexico oder Jamaica sind NICHT gegeben.

  • Service
    3 / 6

    Das Personal ist sehr freundlich, obwohl nur sehr wenige der Angestellten "Englisch" als Behelfsurlaubersprache verstehen. Somit gestaltet sich die Weitergabe von Wünschen sehr schwierig. Die Reinigung der Zimmer war "gut". Das Auffüllen der Minibar erfolgte erst nach Aufforderung obwohl es zweitägig zu erfolgen hatte, gem. den eigenen Vorgaben des Hotels. Kaffee wurde auch erst nach Aufforderung aufgefüllt, was aber nicht immer am gleichen Tag erfolgte. Alle anderen bekannten zusätzlichen Serviceleistungen von RIU stehen ebenfalls zur Verfügung wurden aber nicht in Anspruch genommen und können auch nicht bewertet werden. Der Umgang mit Beschwerden seitens RIU sowie dem TUI-Reiseleiter vor Ort sind als "mangelhaft" zu bewerten. Zugesagte, im Reiseangebot ausgewiesene Leistungen wurde erst nach wiederholter Aufforderung erbracht oder blieben einfach ganz aus. Ein Beispiel: Late-Check out, im Premium Paket enthalten sollte zwischen 10 - 25 USD kosten, je nachdem wen man ander Rezeption fragte. Obwohl dies Inhalt des Premiumpaketes seitens TUI ist, erfolgte es erst nach Nachfrage und auch erst unter dem netten Hinweis dass "man" RIU-Goldkarte-Inhaber ist. So erfreut man Kunden.

  • Gastronomie
    3 / 6

    Riu hält mehrere Restaurants bereit. Steakhouse mit unterschiedlichen Abendleistungen. Die Qualität war einfach nicht gleichbleibend. Das Hauptrestaurant mit Frühstück (gut - sehr gut), Abendessen (ausreichend, eher mangelhaft). Bei Abendessen war es Glücksache warme Speisen, ausser der Suppe, zu erhalten. Das kann kein PALACE sein. Die Qualität der Speisen war sehr, sehr gut. Von Lamm bis Ente war für jeden Geschmack etwas vorhanden. Leider nur IMMER "lauwarm" bis kalt. Es ist ausserordentlich betrüblich, solche sehr guten Nahrungsmittel so zu vergeuden. Man konnte sich aber schnell daran gewöhnen, denn zum Mittagessen wurde man auf deie kühlen Speisen am Abend schon durch kühle Speisen am Nachmittag vorbereitet.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    3 / 6

    Animation und Shows entsprechen noch nicht dem RIU-Palace Standart. Animation zu laut, Shows mahr als "flach", keine Bedienung am Strand, genügend Liegen vorhanden, wobei es auch hier schon ausreichend "Handtuchbeleger" gibt, Sonnenseiten und Schattenplätze ausreichend vorhanden und auch ganz neue Liegen am Pool und am Strand vorhanden. Leider wurde der Strand nur einmal in der Woche gereinigt, was bei fast ausgebuchtem Hotel wohl etwas wenig ist.

  • Zimmer
    5 / 6

    Wie gewohnt, Alles vorhanden. Leider, wie schon erwähnt, lässt der Service bei Minibar und Bereitstellung von Kaffeepulver SEHR zu wünschen übrig.



Besondere Tipps
Wer in der Dom. Rep. ein PALACE buchen will der sollte ins PALACE Punta Cana reisen und das BAVARO vorab einmal besuchen. Der Eintritt ist frei ... und wer die Augen nur etwas offen hält, findet die o.g. Punkte wohl jederzeit bestätigt. Schade, nächstes Jahr wieder Mexico..


Infos zur Reise
  • Verreist als: Single
  • Kinder: keine
  • Dauer: 3 Wochen im Dezember
  • Zimmertyp: Junior Suite
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Innenhof
  • Reiseveranstalter: TUI


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Keine 5 Sterne"
Nächste Bewertung "Riu ist einfach top"