Barbara (26-30)
Verreist als Paarim August 2020für 1-3 Tage
Verreist während COVID-19

Weiterempfehlung, jedoch ohne Abendessen

5,0/6
Der Zustand und die Sauberkeit des Hotels und der Zimmer war sehr gut. Jedoch wurde man schon bei der Rezeption mit ausländischen Akzent angesprochen, was man nicht erwartet, wenn man in Österreich nächtigt. Dies war leider bei fast dem gesamten Personal der Fall.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist super, denn es liegt gleich am Fuße des Kreischbergs, weswegen man auch einen tollen Ausblick vom Balkon aus hat. Auch bei der Anfahrt gab es keine Probleme, man fand das Hotel aufgrund von Wegweisern sofort.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Doppelzimmer mit Balkon, bei dem wir direkt auf den Kreischberg sehen konnten. Matratzen waren top, leider sind die Kopfpolster nichts für mich gewesen. Ansonsten war die Ausstattung und Sauberkeit in einem sehr gutem Zustand.

Service5,0
Alle waren sehr zuvorkommen und freundlich. Man wurde immer sehr nett begrüßt und einem wurde soweit wie möglich immer geholfen. Im Restaurant wurde man am ersten Tag zum Tisch gebracht, den man für die restlichen Tage hatte. Leider war fast das gesamte Personal vom Ausland, weswegen man Hochdeutsch mit ihnen reden musste, sonst verstanden sie einen nicht. Das war etwas komisch, wenn man bedenkt, dass man in Österreich ist.

Gastronomie4,0
Beim Frühstücksbuffet gab es leider sehr viele abgepackte Speisen, wie zB Müsli, Marmeladen, Jogurt, etc. was aber aufgrund der jetzigen Situation bezüglich Corona sein wird. Auch das Gebäck war nur Aufbackware, welche nicht von sehr guter Qualität war.
Auch beim Abendessen gab es Schwachpunkte. Man konnte sich von 3 Hauptspeisen eine aussuchen (+ Suppe und Dessert), jedoch waren die Portionen nicht sehr groß. Wenn man einen größeren Hunger hatte, wurde man nicht satt.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Panoramapool im obersten Stockwerk war zwar nicht sehr groß, aber sehr sauber und ruhig. Man konnte auf den Kreischberg schauen und entspannen.
Ansonsten gibt es genügend Wander- und Radwege, wobei die Beschilderung etwas zu wünschen übrig lässt. Man muss oft auf Karten oder Google Maps nachsehen, weil nichts angeschrieben steht.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Barbara
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich