So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
IsabelleMärz 2011

Kuscheliges Hotel im Herzen von Westerland

5,0/6
Das Hotel ist überschaubar und hat verteilt sich über 2 Etagen mit jeweils ca. 10-15 Zimmern. Alles ist ansprechend und neuwertig eingerichtet und sehr sauber. Wir haben Ü + Frühstück gebucht. Wir waren die jüngsten Gäste im Hotel, ansonsten zur Reiszeit (Mrz.) 50+.

Lage & Umgebung6,0
Super Lage im Zentrum von Westerland. Autozug/Bahnhof gut zu erreichen. Alles ist zu Fuss zu erreichen. Der Strand ist ebenfalls in der Nähe und zur Einkaufsstraße mit vielen Bars, Restaurants und Geschäften sind es nur wenige Gehminuten. Ausflugsziele wie z. B. Sylter Welle und das Aquarium sind ebenfalls zu Fuss sehr gut zu erreichen.

Zimmer6,0
Schöne Einrichtung, alles hell und gepflegt. Wir hatten ein Zimmer mit Terasse und Strandkorb. Das Bad ist ausreichend groß und die Fussbodenheizung ist super. Minibar, Fernseher und kleine Sitzecke sind ebenfalls vorhanden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Mitarbeiter zum Teil distanziert und kurz angebunden - für die Hotelgröße kam uns alles sehr unpersönlich vor. Mit der Zimmerreinigung waren wir sehr zufrieden. Beim Frühstück und Kaffee waren die Mitarbeiter freundlich.

Gastronomie4,0
Hier kann man nur das Frühstück bewerten und sagen klein aber fein. Es gibt wirklich alles was das Herz begehrt von Krabbensalat über Ei, Roastbeef, Lachs ect. in sehr guter Qualität. Leider ist der Frühstücksraum sehr klein und die Tische stehen sehr eng beieinander. Das war für uns sehr störend. Im Raum herrschte schweigsame Frühstückseinnahme und uns war die Atmosphäre eher unangenehm. Vielleicht könnte man das durch eine Reduzierung der Tische entschärfen bzw. den Barbereich mit als Frühstücksraum nutzen. Die Bar ist mit der Rezeption und dem Frühstücksraum verbunden.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gibt einen kleinen Wellnessbereich mit 2 Saunen, einer Wärmekabine, einem Solarium und einem Ruheraum. Der Bereich ist im Keller und leider fehlt hier etwas der Wohlfühlfaktor. Hier ist zwar alles gepflegt uns schön eingerichtet, aber irgendwie fehlt hier auch der Ausblick. Es werden verschiedene Duschcremes angeboten und Handtücher sind ebenfalls frei. Das Solarium ist kostenpflichtig.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Isabelle
Alter:31-35
Bewertungen:17