Archiviert
Pia (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Super Hotel mit günstiger Land zu Strand und Stadt

5,5/6
Kleines, familiär geführtes Hotel. Alles im sauberen Zustand. Die Gästestruktur war gut gemischt: es waren sowohl ältere Paare als auch Familien mit kleinen Kindern bzw. junge Leute/Singles anwesend.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Unseren Kindern (9 und 12 Jahre alt) hat's super gefallen. Wir planen in Gedanken schon den nächsten Urlaub in diesem Hotel.

Lage & Umgebung5,0
Sehr günstige Lage zum Strand (Cala Agulla... war aus unserer Sicht der schönste) und Einkaufsmöglichkeiten gleich um die Ecke. Tip: Erosci-Center am Kreisverkehr hat größere Auswahl und ist VOR ALLEM viel billiger als die kleineren "Super-Märkte" (Spar) an der Hauptstraße. Apotheke und Arzt ebenfalls in wenigen Gehminuten zu erreichen.
Man läuft ca. 15 min. bis zum Hafen, hier gibt es viele Geschäfte und Restaurants.
Man fährt ca. 1 Stunde zum Flughafen, wenn man mit Transfer gebucht hat, muss man mehr Zeit einplanen.

Zimmer5,0
Appartement mit separatem Schlafraum (Ehebett und Schrank) sowie Wohnraum (hier 2 Aufbettungen möglich) mit Küchenzeile, Esstisch und TV. Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle und 2 Herdplatten. Balkon mit Blick zum Pool. Bad mit Dusche. Es war alles sauber und ordentlich... das haben wir in deutschen Unterkünften schon ganz anders erlebt.
In der Hochsaison fehlt tatsächlich eine Klimaanlage, da man aufgrund der sehr zentralen Lage natürlich auch mit mehr Lärm rechnen muss und die Fenster nachts nicht offen lassen kann. Allerdings schirmen die Fenster/Fensterläden den Lärm sehr gut ab... wir konnten ganz gut schlafen.
Einzig ein paar mehr Ablagemöglichkeiten bzw. Kleiderhaken im Appartment wären hilfreich.
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Handtücher wurden sehr oft gewechselt. Bettwäsche auf Wunsch ebenfalls. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Reinigungskraft. Sehr, sehr freundliches Personal. Man kann sich auch in Deutsch verständigen.

Gastronomie5,0
Wir hatten nur Frühstück: war völlig ausreichend und für jeden was dabei. Selbst unsere Kinder, die sonst sehr wählerisch sind, konnten sich immer satt essen. Restliche Mahlzeiten selbst verpflegt (Küche zweckmäßig und i.O.) bzw. unterwegs (ausreichend Möglichkeiten vorhanden).

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool war sehr sauber. Die Anzahl der Liegen aus unserer Sicht (da wir tagsüber am Strand waren und nur nachmittags/abends am Pool) völlig ausreichend und in Ordnung).

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten 3 Regentage, aber sonst immer bestes Badewetter und über 30°.
Wenn man nicht gleich am ersten Tag im erstbesten Shop sein Geld ausgibt, kann man mitunter schon das eine oder andere Schnäppchen machen. Auch in den Restaurants gibt es teilweise deutliche Preisunterschiede.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pia
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich