phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Eckhard (61-65)
Verreist als Paarim Januar 2020für 1-3 Tage

Gutes Hotel mit sehr geplegter Atmosphäre.

6,0/6
Zentrale Lage, geräumige schöne Zimmer, hervorragende Betten, ausgezeichnetes Frühstück, zuvorkommendes Personal, Man kann sich wirklich wohl fühlen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist sehr zentral gelegen. Zum Dom und in die Fußgängerzone entspannt gegangen: maximal 10 Minuten.
Zum Sartory: nur über die Straße: schräg gegenüber in die Friesenstraße, zu Fuß 5 Minuten. Zum Heumarkt ca. 15 Minuten, zur Hahnenburg ca. 10 Minuten. Eigene Tribüne zum Rosenmontagszug !

Zimmer6,0
Gut ausgestattetes Zimmer (im 8. Stock), klimatisert, ausgezeichnete Matratzen und große Bettdecken.
Wasser auf dem Zimmer, Minibar, Bügelbrett und Bügeleisen vorhanden. Picobello sauber.

Service6,0
Freundliches Personal, aufmerksam und hilfreich.

Gastronomie6,0
Das Frühstück hat überzeugt: entspannte Atmosphäre und ein wirklich reichhaltiges Angebot, das keine Wünsche offen ließ. Sehr zuvorkommendes aufmerksames Personal. Wohlfühlatmosphäre.
Was nicht so gut gefiel: Früher übernachtete dort das Kölner Dreigestirn. Deshalb gab es nach den Karnevalsveranstaltungen in den Sälen der Umgebung im Foyer immer noch eine große Party, bis früh in den Morgen..... Das ist vorbei.
Die Bar hatte um 01:00 h geschlossen. Die Bar im 12. Stock war aufgrund geschlossener Gesellschaft zu.
Bis auf die Minibar gab es keine Gelgenheit, im Haus noch etwas zu trinken.. und das im Karnaeval !!
Das Dreigestirn ist jetzt im Dorint am Heumarkt. Wir werden dorthin folgen. Schließlich wollen wir KARNEVAL feiern - und nicht wie die Kinder ins Bett !

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Eckhard
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich