Archiviert
Dieter (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2009für 1-3 Tage

Welke Protea

3,9/6
Ein Proteahotel dieser Klasse darf nicht derarte Mängel haben und überbucht sein. Man wollte uns trotz res. und bez. Voucher abweisen wegen eines internat. Tsetsefliegen-Kongresses. Uns wurde ein Problemzimmer zugeteilt in dem nichts funktionierte und Moskitoverseucht war (ohne Netz). Die Sitzgegelegenheiten im Garten und am Pool waren völlig verdreckt, auf Reklamationen reagierte man achselzuckend. Die Atmosphäre in der Lounge empfanden wir steril, unpersönlich und elitär. Eine Ponton-Baranlage auf dem Fluß existiert nur noch als verrostetes Wrack. Der Empfang/Check-in war arrogant und ausgesprochen unfreundlich.

Lage & Umgebung4,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Garten

Service2,5
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft2,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2009
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:46-50
Bewertungen:34
NaNHilfreich