Vorherige Bewertung "Schöne Anlage aber kein Service"
Nächste Bewertung "Nicht das Gelbe vom Ei"

Veronika Alter 56-60
3.6 / 6
Keine Weiterempfehlung
April 2011
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„3 Zitronen für dieses Hotel”

Eine große Ferienanlage, welche schon in die Jahre gekommen ist. Reparaturen wurden ungenügend od.schlecht ausgeführt. Bei Regen werden sogar Eimer in den Gängen aufgestellt, daher auch zT.nasse u.verschmutzte Teppichböden. Echt unappetitlich! Momentan wurden Umbauten durchgeführt, was zu einer Belästigung d.Gäste durch Baulärm und Schmutz führt (könnte doch auch in d.Wintersaison gemacht werden). Wir hatten AI gebucht, das Zimmer im Haupthaus war in Ordnung, wie die App.sind weiß ich nicht.
Die Gäste kamen vorwiegend aus BRD,Österreich,Frankreich,Holland u.natür-
lich der Türkei.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    3 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Der Transfer vom Flughafen in Izmir dauert ca. 1 1/2 Std. Gute Dolmusver-
    bindung nach Kusadasi, d.Bus hält direkt vor der Anlage u.fährt alle 1/2 Std.
    Shops u.Unterhaltung nur im Hotel,sonst nur Steinböschungen und Wildnis.
    Einkaufen u.spazieren also nur in Kusadasi.
    Das Hotel liegt in einer sehr schönen Bucht u. ist als Ausgangspunkt für Aus-
    flüge mit dem Mietauto günstig gelegen. Ephesos, Sirince, Milet, Milas, Priene
    Bodrum(Halicarnassos) - von hier aus gut zu erreichen.
    Der Hotelstrand ist nur über viele Stufen od.einen längeren Gehweg erreichbar.
    Auch hier noch Umbauarbeiten im Gange u.noch nicht fertig.
    .

  • Service
    3 / 6

    An der Reception wird (bis auf eine Ausnahme) nur Englisch gesprochen.
    Einen Gast zu grüßen, ist hier scheinbar unbekannt.
    Die "Chefrige" war unfreundlich bis arrogant. Wie sonst ist die Antwort auf die
    Frage nach einem Mietauto erklärlich, wir sollten dort selbst anrufen? In jedem anderen 5*Hotel in der Türkei wurde das freundlich für uns übernommen!
    Bei Urgenzen wegen mehrmaligem Versagen der Zimmerkarten wurde man
    ungeduldig u.unwirsch abgefertigt.
    Die Reception sollte doch das "Aushängeschild" eines Hotels sein!!
    Außerdem ist durch das integrierte Hallenbad (reicht vom Keller bis zum Dach)
    bei d.Reception zu wenig Platz. Wenn abends die "Rundreisebusse" ankamen
    gab jeden Tag ein fürchterliches Gedränge.

  • Gastronomie
    4 / 6

    Es gibt einige Restaurants welche erst im Mai öffnen und das Hauptrestaurant.
    Die Kellner sind zwar willig, aber schlecht ausgebildet u.überfordert. In den Bars ist es besser sich die Getränke selbst zu holen als dem Personal nachzu-
    laufen. Außerdem wird das Bier schlecht "gezapft".
    Internationale Gerichte sehr spärlich, landestypische Speisen ausreichend vorhanden. Gut zubereitet, doch leider oft nur lauwarm.
    Das Hauptrestaurant hat den Charme einer düsteren Bahnhofswartehalle.

  • Zimmer
    4 / 6

    Die Zimmergröße war in Ordnung, das Mobiliar etwas abgewohnt.Im Bad an den Wänden u.am Boden überall alte "Dübellöcher".
    Das Reinigungspersonal bemüht sich, alles sauber zu halten. Bettwäsche wurde 2x, Handtücher tgl. gewechselt.
    Kaffeemaschine war keine vorhanden.Die Minibar wurde nur auf Nachfrage
    und nicht automatisch mit Wasser u. Softdrinks aufgefüllt. (? Auftrag von "Oben"?)



Besondere Tipps
Der Handyempfang war gut. Sonstige Kosten fielen nicht an, da wir AI gebucht hatten. Das Wetter war nicht soo schlecht, April eben. Anfangs bedeckt, windig, auch etwas Regen. Die letzten Tage aber schön, sonnig u.warm. Trotzdem, eher ein anderes 5*Hotel buchen!


Infos zur Reise
  • Verreist als: Freunde
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im April
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Standard
  • Ausblick: zur Landseite
  • Reiseveranstalter: Schauinsland


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Schöne Anlage aber kein Service"
Nächste Bewertung "Nicht das Gelbe vom Ei"