Nicole (56-60)
Verreist als Paarim März 2018für 3-5 Tage

Sympathisches Stadthotel in Girne!

5,0/6
Das Pia Bella ist ein sympathisches kleineres Stadthotel in Girne. Wir haben dort im Rahmen einer Busrundreise vier Nächte verbracht und uns sehr wohl gefühlt!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in bequemer Laufentfernung (ca. 20 Minuten) zum Stadtzentrum Girne - zum wunderschönen kleinen Hafen und der Burganlage. In unmittelbarer Hotelnähe sind sind Restaurants, Supermärkte, etc.

Zimmer5,0
Das Zimmer war angenehm eingerichtet. Wir hatten Glück und einen schönen Blick auf den Pool und den schönen Garten.

Service6,0
Die Mitarbeiter waren sehr um jeden Gast bemüht und haben auch Sonderwünsche gerne erfüllt.

Gastronomie6,0
Die Qualität von Frühstück + Abendbuffet war um Längen besser als in den großen Hotels. Frisch zubereitete Speisen, sehr abwechslungsreich, Fisch, Fleisch, Gemüse, Beilagen - alles da!

Sport & Unterhaltung4,0
Der Garten ist sehr schön, gemütliche Sitzmöbel, 2 Pools mit Liegen. Leider gab es keinen Spa oder Sauna Bereich.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:56-60
Bewertungen:44
NaNHilfreich